Taburasa

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taburasa
Taburasa.jpg
Spiele Breath of the Wild
Bewohner

Taburasa ist ein Ort in Breath of the Wild.

Geschichte[Bearbeiten]

Taburasa ist eine Siedlung, welche von Dumsda in Akkala errichtet werden kann wenn Link diesen bei seinem Vorhaben unterstützt. Nachdem Link das alte Haus in Hateno von der Jolanda-Baugesellschaft gekauft hat, bricht Dumsda nach Akkala auf um dort Land zu erschließen. Dort kann Link ihn auf einer Felsnadel im Akkala-See antreffen. Auf dieser befinden sich neben einigen Felsbrocken auch eine Statue der Göttin in einem Tümpel. Link kann Dumsda jedoch mit Holzbündeln versorgen und Arbeiter für ihn rekrutieren, was dazu führt dass Dumsda eine aus sechs Häusern bestehende Siedlung errichtet. Dort ziehen auch einige Bewohner ein und auf dem Vorplatz werden Stände errichtet, in denen einige Bewohner Handel treiben.

Bewohner[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Statue der Göttin von Taburasa steht bereits an ihrem Platz, bevor Dumsda nach Akkala aufbricht.