Kapoda

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapoda
Kapoda.png
Volk Zora
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte

Kapoda ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Kapoda ist ein alter Zora aus dem Dorf der Zoras. Er erkennt Link als den Recken, der seinerzeit mit Prinzessin Mipha gegen die Verheerung Ganon in den Kampf gezogen ist. Er behauptet, dass Link Mipha dazu gezwungen hätte und deshalb alle Zoras Links Namen mit Abscheu aussprechen würden. Er selbst sei jedoch der Meinung, dass man die Vergangenheit ruhen lassen solle. Er erklärt Link, dass er einst Priester gewesen sei, dieses Amt jedoch schon vor langer Zeit aufgegeben habe. Seither weiß er mit sich selbst nicht allzu viel anzufangen und hofft, vor seinem Ende noch eine sinnvolle Aufgabe zu bekommen. Kapoda erzählt weiterhin, dass er sich bereit erklären würde, erneut als Priester tätig zu werden, wenn Link ein verlobtes Paar kennen würde. Im Rahmen der Nebenaufgabe „Auf Expansionskurs“ kann Link Kapoda von der bevorstehenden Heirat von Dumsda und Pauda erzählen. Daraufhin macht sich Kapoda auf den Weg nach Taburasa, um das Paar zu trauen. Er bleibt auch nach der Hochzeit im Dorf und bietet von nun an Übernachtungen an.


„Kapoda“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Kapson