Schlucht von Eldin

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herz Viertel ALBW Render.png Herzenssache
Dieser Artikel benötigt eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe? Anschließend darf dieser Hinweis entfernt werden.


Fotobox.png Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Hinweis entfernt werden.

Die Schlucht von Eldin ist ein Gebiet in Breath of the Wild.

Lage[Bearbeiten]

Die Schlucht von Eldin ist der südliche Eldin-Teil in Breath of the Wild. Er grenzt an den Wald von Hyrule und an die Südliche Akkala-Ebene. Der Eldin-Turm, der Stall am Berge und der Askalt-See liegen im südlichen Teil. Im nördlichen liegen Goronia und die Südmine. Das Gebiet grenzt auf Höhe des Todesbergs. Dahinter liegen die Berge von Eldin.

Bedeutung[Bearbeiten]

Die Schlucht von Eldin ist ein Name der nicht die Bedeutung hat, die er haben soll. Er bedeutet nicht, dass das südliche Eldin eine einzige Schlucht ist, sondern, dass es dort viele Graben und Täler gibt. Es gibt dort zwar ein paar sehr zentröse, gigantische Schluchten, aber keine davon ist wirklich die Schlucht von Eldin.


Einzelnachweise[Bearbeiten]

https://zeldamaps.com/?game=BotW