Meer von Necluda

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meer von Necluda
Meer von Necluda.jpg
Spiele

Das Meer von Necluda ist ein Gebiet in Breath of the Wild.

Lage und Aufbau[Bearbeiten]

Als Meer von Necluda wird das Meer im Südosten Hyrules bezeichnet. Diverse Küsten Hyrules grenzen an dieses Meer an, unter anderem die Hateno-Bucht, die Hinterbucht sowie die Nord- und die Südbucht. Im Nordosten und Südosten ragen jeweils zwei Halbinseln - die Ahorn-Halbinsel und die Klecia-Halbinsel ins Meer von Necluda. Im äußersten Südosten des kartografierten Territoriums liegt zudem die Insel Jotwerde tief im Meer von Necluda. Nordwestlich von Jotwerde liegt die Hateno-Insel mit dem Chasu-Keta-Schrein.

Im Salzwasser des Meers von Necluda leben Tiere wie Schwert- und Rüstungsschnapper, Maxi-Muscheln und Schwert- und Rüstungskrabben. Auch Gegner wie Wasser-Oktoroks und Echsalfos können im Wasser vorkommen.


Meer von Necluda“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Necluda Sea Necluda-Meer