Nördliche Hyrule-Ebene

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Informationslücke.gif Informationslücke
Diesem Artikel oder Abschnitt fehlen leider viele Informationen. Bitte erweitere ihn und entferne diesen Hinweis danach.
Erläuterung: Es gibt keine Informationen zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.
Nördliche Hyrule-Ebene
Nördliche Hyrule-Ebene BotW.png
Spiele Breath of the Wild
Andere Auftritte Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
Bewohner Krogs (BotW)
Gegenstände Krog-Samen (BotW)
Musikthema

Breath of the Wild:

Die Nördliche Hyrule-Ebene ist ein Gebiet in Breath of the Wild und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Sie liegt in der Ebene von Hyrule im inneren Hyrule.

Im Norden befindet sich das Königliche Institut und im Süden die Todbringer-Schlucht mit dem Kiwa-Zatas-Schrein. Westlich erhebt sich der Turm der Hügel und im Osten wird die Ebene durch den Hyrule-Burggraben begrenzt.

Es handelt sich um eine freie, grasbewachsene Ebene ohne Bäume. Vereinzelt wachsen kleine Sträucher oder Hyrule-Gras. Wildpferde sowie einige berittene Bokblins durchstreifen das Gras. Schleime verbergen sich im Boden. Weitere Tierarten sind Glutflügler, Glutlibellen, Ausdauerschrecken, Blaufeder- sowie Pfirsichreiher. Gelegentlich kann ein Steppenfuchs entdeckt werden. Kommt es zu einem Gewitter, tauchen Zitterflügler und Zitterlibellen auf. Nachts treten Flederbeißer in Erscheinung.

Krog-Fundorte[Bearbeiten]

  • Im Osten an der Felswand oberhalb des Burggrabens gibt es ein Muster aus würfelförmigen Objekten
  • Südlich des vorbenannten Krogs muss ein Fels in eine Vertiefung gerollt werden.


Nördliche Hyrule-Ebene“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch North Hyrule Plain (BotW) Nord-Hyrule-Ebene