Blaufederreiher

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blaufederreiher
Blaufederreiher.jpg
Spiele Breath of the Wild
Verhalten friedlich, scheu
Gegenstände Geflügel
Ähnliche Tierarten Pfirsichreiher

Der Blaufederreiher ist eine scheue Tierart aus Breath of the Wild, die in diversen Regionen in ganz Hyrule vorkommt. Im Gegensatz zum Pfirsichreiher, der ein rosa Federkleid trägt, sind die Federn des Blaufederreihers - wie der Name schon impliziert - blaugrau. Blaufederreiher tauchen sowohl vereinzelt als auch in Gruppen von bis zu drei Vögeln auf. Nähert Link oder ein aufgeschrecktes Tier sich ihnen, stieben sie auseinander und fliegen davon. Wenn einer der Reiher in der Gruppe davonfliegt, schließen die anderen sich ihm meistens an und flüchten ebenfalls. Blaufederreiher können mit einem einzigen Pfeil getötet werden und hinterlassen nach ihrem Tod Geflügel.

Handbuch-Eintrag[Bearbeiten]

Er hält sich gern in der Nähe der Gewässer von Hyrule auf. Die dünnen Beine und dier lange Hals sind seine hervorstechenden Merkmale. Als Nahrung dienen ihm Fische und Frösche, denen er regungslos auflauert, um dann mit einer pfeilschnellen Bewegung des grazilen Halses gezielt zuzuschlagen.

Verbreitungsraum:
Hyrule-Gebirge
Prärie von Phirone
Verfügbare Materialien:
Geflügel


Blaufederreiher“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch アオバサギ (aobasagi) Blaufeder- / Blauflügelreiher
Englisch Blue-Winged Heron Blauflügelreiher
Französisch Aigrette à ailes bleues Blauflügelreiher
Italienisch Airone azzurro blauer Reiher
Spanisch Garza azulada blauer Reiher (identisch mit dem spanischen Namen des Kanadareihers1)
Niederländisch Zilverreiger Silberreiher2
1 Da im japanischen Original kein realer Vogelname verwendet wird, ist es vielleicht nur Zufall, dass der spanische Name dem eines realen Tieres entspricht.
2 Hier ist wohl nicht der reale Silberreiher gemeint, denn der heißt im Niederländischen „grote zilverreiger“. Das Wort „zilverreiger“ kommt auch in den Namen mehrerer anderer realer Vogelarten vor.