Sanidin-Park

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sanidin-Park
Erinnerung 10.jpg
Spiele Breath of the Wild

Der Sanidin-Park ist ein Ort in Breath of the Wild in der Region Turm der Hügel. Er liegt an einem Weg zwischen dem Salphura-Hügel und der Niekel-Ebene. Er überragt den Regenzia-Fluss im Osten, während sich weiter westlich der Satori-Berg erhebt.

Es handelt sich um einen aus Stein errichteten Platz, der von Säulen begrenzt wird. Mehrere Stufen führen zu einer Art Aussichtsplattform, von der aus man einen guten Blick auf Schloss Hyrule und die Ebene von Hyrule erhaschen kann. Dort steht in einem kleinen Wasserbecken eine Pferdestatue auf einer Steinsäule und vor dem Becken stehen drei Pfähle, an denen je ein Ring hängt. Entlang des Weges gibt es außerdem einen Springbrunnen. Einige Bäume wachsen in der Nähe.

Der Sanidin-Park befindet sich in einem recht guten Zustand und ist nicht der Zerstörung anheimgefallen. Lediglich das Gestein ist an manchen Stellen mittlerweile von Pflanzen überwuchert. Hier tummeln sich unter anderem Wiesentauben, Spatzen und Glutlibellen. Auch Ausdauerschrecken, Bergkrähen und Rüstungskäfer können in der näheren Umgebung gefunden werden. Am nahegelegenen Salphura-Hügel streift außerdem ein einzelner Schimmel umher.

Der Hylianer Glendo kann am Sanidin-Park mit seinem Pferd angetroffen werden, wo er in Richtung von Schloss Hyrule schaut.

Im Rahmen des HauptzielsErinnerungsfotos“ sollte Link den Sanidin-Park aufsuchen. Vor der Pferdestatue kehrt eine seiner Erinnerungen zurück, in welcher Link und Prinzessin Zelda auf Pferden zum Sanidin-Park reiten, wobei Zelda davon erzählt, besser mit ihrem Schimmel zurechtzukommen und dass dieser sogar inzwischen das Königsgeschirr akzeptiert. Mit Blick auf die Ranelle-Spitze erzählt Zelda Link von ihrem Vorhaben, die Quelle der Weisheit aufzusuchen, um dort ihre Kräfte zu erwecken.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Säule unter der Pferdestatue ist mit vier Darstellungen stilisierter Pferdeköpfe verziert. Diese sehen genauso aus wie das Symbol, mit dem auf der Karte des Shiekah-Steins die Ställe markiert sind.


Sanidin-Park“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch サーディン公園跡 (Sādin kōen ato) Sādin-Park-Ruinen
Englisch Sanidin Park Ruins Sanidin-Park-Ruinen
Französisch (EU) Ruines du parc Sandine Ruinen des Sandine-Parks
Italienisch Parco Sadino Sadino-Park
Spanisch (EU) Parque Sanidin Sanidin-Park
Niederländisch Sanidin-park Sanidin-Park
Russisch Санидинский парк (Sanidinski park)