Leitstein

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fotobox.png Bebilderung

Zu diesem Artikel fehlen leider noch einige gute Bilder (Screenshots, Artworks). Beachte beim Ergänzen jedoch die Richtlinien. Erweitere den Artikel und entferne danach diesen Baustein wieder.

Der Leitstein ist ein Objekt in Breath of the Wild.

Dieser Stein gehört zur antiken Technologie, die einst vom Volk der Shiekah erschaffen wurde. Seine Form erinnert ein wenig an eine auf dem Kopf stehende Pyramide, an deren runder Spitze ein blau leuchtendes Shiekah-Symbol angebracht ist. Er hängt von der Decke und befindet sich stets über einem Podest, in das eine Vertiefung eingelassen ist. In diese Vertiefung kann der Shiekah-Stein eingesetzt werden.

Der Leitstein ist in manchen Schreinen, auf Shiekah-Türmen sowie im Inneren der Titanen zu finden. Des Weiteren sind die Forscher Purah und Robelo im Besitz eines solchen Steins. Der Leitstein ist in der Lage, Module sowie Karten auf den Shiekah-Stein zu übertragen. Dabei leuchten auf dem Stein blaue Schriftzeichen auf, welche nach unten zur Spitze wandern und in Form einer Art Tropfen auf den Shiekah-Stein aufkommen. Dadurch wirkt es, als würde das Auge an der Spitze des Leitsteins eine Träne vergießen. Nach der Übertragung durch den Leitstein verfügt der Shiekah-Stein entweder über neue Funktionen oder über eine Karte der Umgebung.

100 Jahre vor den Ereignissen von Breath of the Wild betrieben Purah und Robelo in Schloss Hyrule Forschungen mit den dort befindlichen Leitsteinen. Nach Ausbruch der Verheerung Ganon wurden diese verladen und nach Hateno bzw. Akkala gebracht, da dort Vorkommen antiker Energie vorzufinden waren. Dort war es den Wissenschaftlern möglich, ihre Forschungen fortzusetzen. Damit die Leitsteine im Hateno-Institut sowie im Akkala-Institut funktionieren, müssen sie mit der Energie der blauen Flamme aus dem Flammenborn betrieben werden. Zu diesem Zweck befindet sich vor den beiden Gebäuden jeweils eine Feuerschale, die mit der blauen Flamme entzündet werden muss.

Im Lauf der Zeit baute Robelo seinen eigenen Leitstein um und erschuf damit seinen Shiekah-Ofen. Dieser ist in der Lage, antike Ausrüstung herzustellen.