Robelo

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robelo
Robelo.png
Volk Shiekah
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte Akkala-Institut

Robelo ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Doktor Robelo ist ein über 100 Jahre alter Shiekah, der das Akkala-Forschungsinstitut leitet. Er ist eine Koryphäe im Bereich Antikenforschung und ist verantwortlich für die Erschaffung der antiken Pfeile, welche er als Teil seiner Anti-Verheerungs-Waffenkollektion hergestellt hat. Robelo ist mit seiner Assistentin Jerrin verheiratet obwohl die beiden mehr als ein halbes Jahrhundert trennt. Sie haben einen Sohn, Gratian, der in Taburasa anzutreffen ist.

Nachdem Link Purah in Hateno getroffen hat, rät diese ihm Robelo in Akkala aufzusuchen. Nachdem Link am Akkala-Institut angekommen ist, findet er dieses leer vor. Beim näheren Durchsuchen findet Link einen mysteriösen Roboter, wird dann jedoch von Robelo und Jerrin angesprochen die zurückgekehrt sind. Robelo fragt Link was er in seinem Institut zu suchen hat, erkennt Link dann jedoch. Um ganz sicherzugehen soll Link seine Identität beweisen indem er Robelo die Wunden zeigt, die er im Kampf vor 100 Jahren erlitten hat. Nachdem sich Link entkleidet hat und Robelo die Wunden begutachten kann, kommt er zu der Schlussfolgerung dass Link tatsächlich der echte Link ist. Er stellt sich daraufhin vor und fragt Link, ob er die alte Purah schon besucht und um Hilfe gebeten hat. Nachdem Link ihm verrät dass Purah sich verjüngt hat, geht Robelo davon aus dass ein missglücktes Experiment dafür verantwortlich ist da Purah immer schon unkonventionelle Methoden hatte.

Robelo erklärt Link dann, dass die Verheerung wiedererstarkt und klärt Link auch über seine Bemühungen auf, die Verheerung für immer vom Antlitz der Welt zu entfernen und Prinzessin Zelda zu retten. Jetzt wo seine Forschungen abgeschlossen sind, ist er allerdings zu alt um die Verheerung selbst zu bekämpfen. Mit Links Erscheinen sei nun endlich die Zeit gekommen, zurückzuschlagen. Robelo bittet Link, mit den Shiekah zusammenzuarbeiten und die Verheerung zurückzuschlagen.

Robelo verrät, dass der Shiekah-Ofen den er erschaffen hat, in der Lage ist antike Ausrüstung wie antike Pfeile herzustellen. Robelo möchte Link mit antiker Ausrüstung versorgen, dafür muss aber zuerst die Feuerschale des Instituts wieder entfacht werden. Link macht sich auf zum Flammenborn, wo er blaues Feuer findet mit dem er die Feuerschale des Instituts entzünden kann. Robelo ist begeistert und gibt Link als Belohnung drei antike Pfeile. Er verrät dass er diese auf Grundlage geheimen Shiekah-Wissens erschaffen hat und immer weiter verbessert hat um sie zu Anti-Verheerungs-Waffen weiterzuformen. Robelo rät Link, den Shiekah-Ofen mit antiken Materialien und Rubinen zu füttern damit er neben den Pfeilen auch weitere Shiekah-Ausrüstung erhält. Die Rubine sind notwendig da Robelos Forschungsbudget seit der Zerstörung von Schloss Hyrule stark gesunken ist.


„Robelo“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch ロベリー (Roberī)
Englisch Robbie