Amime-Plateau

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png
Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Baustein entfernt werden.


Amime-Plateau
Spiele Breath of the Wild
Gegenstände 3 Krog-Samen

Das Amime-Plateau ist ein Ort in Breath of the Wild. Es liegt in der Prärie von Phirone in der Region Phirone und östlich des Evandra-Flusses, südöstlich des Markumin-Tals, südwestlich des Weges zum Pferdegott Mahlon, westlich der Quelle von Mahlon und der Ibara-Hochebene und nördlich der Pafar-Küste, die das Plateau vom Meer von Phirone trennt.

Aufbau, Tiere und Gegner[Bearbeiten]

Das Amime-Plateau ist an seinen Rändern flach und von Gras sowie wenigen Büschen bedeckt. Zur Mitte ragen vier kleine Berge aus ihm hervor, an deren Seiten wenige Erzbrocken sind.

Man trifft auf ein paar Blaufederreiher und Schwarzrückenziegen und keine Gegner.

Krogs[Bearbeiten]

  • Der Stein auf dem Gipfel des höchsten Berges muss aufgehoben werden.
  • Nördlich des zweiten Berges vom Westen aus liegen mehrere Felsen; einer muss in das zugehörige Loch gerollt werden.
  • Östlich des Plateaus ist ein Steinkreis, der vervollständigt werden muss. Der fehlende Stein liegt auf dem Plateau.


Amime-Plateau“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch アミメ台地 (Amime daichi) Amime-Plateau
Englisch Nette Plateau Nette-Plateau
Spanisch Meseta de Minet Hochebene von Minet