Markumin-Tal

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png
Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Baustein entfernt werden.


Markumin-Tal
Spiele Breath of the Wild
Gegenstände eine Schatztruhe

Das Markumin-Tal ist ein Ort in Breath of the Wild. Es liegt im Süden der Prärie von Phirone in der Region Phirone.

Lage[Bearbeiten]

Nördlich des Tals befindet sich die Balume-Ebene, östlich die Arafler-Ebene mit dem Haraja-See, südlich das Amime-Plateau und dahinter die Pafar-Küste und im Westen der Evandra-Fluss und an dessen gegenüberliegendem Ufer das Reiterschützen-Übungslager.

Aufbau[Bearbeiten]

Das Markumin-Tal ist nach Südwesten zum Ufer des Evandra-Flusses hin geöffnet, sonst wird es durch steile Felswände begrenzt. Auf dem Sandboden des Tals wachsen neben einzelnen Grasbüscheln auch einige Palmen mit Palmfrüchten und gelegentlich Maxi-Rüben. Am nördlichen Ende des Tals befindet sich hinter einer brüchigen Felswand eine steinerne Schatztruhe.

Tiere[Bearbeiten]

Im Tal leben keine Tiere.

Gegner[Bearbeiten]

Im Tal befindet sich ein Stalhinox, dieser ist vermutlich auch der Grund für die Abwesenheit von Tieren.


Markumin-Tal“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Harfin Valley Harfin Tal