Eisfrucht

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TOTK-Logo.png
Dieser Artikel behandelt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, welches vor 438 Tagen für die Switch erschienen ist. Die folgenden Inhalte können also Spoiler enthalten und noch unvollständig sein.
Eisfrucht
Eisfrucht TotK.png
Spiele Tears of the Kingdom
Nutzen Kochzutat
Verkaufspreis 3 Rubine
Heilung Herz Icon Viertel BotW.png
Effekt beim Kochen Höhere Angriffskraft bei Kälte
Effektdauer 01:00
Synthese-Angriffsstärke 1
Synthese-Eigenschaft Eis (einmalig)
Fundorte

Die Eisfrucht ist eine Frucht und ein Material in Tears of the Kingdom.

Die ausschließlich in kalten Regionen wachsende Eisfrucht besteht aus kleinen blauweißen Beeren, die an einem Stängel wachsen. Sie verströmt Kälte, wenn sie beschädigt wird. Dies kann dazu genutzt werden, um Gegner zu bewerfen, um diese einzufrieren. Außerdem kann die Frucht mit Holzpfeilen kombiniert und abgeschossen werden, um weiter entfernte Gegner zu gefrieren bzw. zu besiegen. Manche Gegner, beispielsweise der Feuer- oder Meteor-Pyromagus, der Feuer-Echsalfos oder der Gibdo und der Lepido-Gibdo sind gegenüber Eisattacken besonders empfindlich. Wenn eine Eisfrucht mittels Synthese an einer Waffe befestigt wird, erhöht sich deren Angriffskraft um einen Punkt. Zudem wird ein getroffener Gegner eingefroren. Nach dem ersten Treffer verschwindet die Frucht und die Waffe ist wieder in ihrem Normalzustand.

Die Eisfrucht kann roh verzehrt werden, wobei sie jedoch nur ein Viertel Herz regeneriert. Wird sie stattdessen zusammen mit anderen Zutaten an einer Kochstelle gekocht, entsteht ein Gericht, das ebenfalls Herzen auffüllt, jedoch zusätzlich die Muskelfasern stärkt und in kalten Gebieten die Angriffskraft erhöht.

Eintrag im Hyrule-Handbuch[Bearbeiten]

Nr. 214
Eisfrucht

Synthese-Angriffsstärke
1

Aufgefüllte Herzen
Herz Icon Viertel BotW.png

Einzigartige Effekte beim Kochen
Bei Kälte Eisangriff

Großes Vorkommen
Gerudo-Hochebene

Hebra-Berge

Beschreibung
Wenn sie beschädigt wird, erzeugt diese Frucht Kälte. Als Kochzutat stärkt sie Muskelfasern und erhöht die Angriffskraft in kalten Umgebungen.


Eisfrucht“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 冷気の実 (reiki no mi) Kälte-Frucht
Englisch Ice Fruit Eisfrucht
Französisch (EU) Fruit de gel Frucht des Frostes
Italienisch Frutto glaciale Gletscherfrucht
Spanisch (EU) Fruto gélido eiskalte Frucht