Quelle der Kraft

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Quelle der Kraft
Quelle der Kraft BOTW.png
Spiele Breath of the Wild
Orte Tsutsua-Nima-Schrein

Die Quelle der Kraft ist eine von insgesamt drei Quellen in Breath of the Wild, die der Göttin geweiht sind.

Die Quelle befindet sich in einer kleinen Senke inmitten der Ebene von Nord-Akkala westlich vom Stall von Ost-Akkala. Der eigentliche Zugang ist ein Tor, das in den Fels eingelassen ist und vom Eldra-Kessel aus betreten werden kann. Von dort führt ein kurzer Tunnel zur Quelle der Kraft. Da die Quelle tiefer als die Ebene liegt kann sie auch betreten werden, indem man sich von oben ins Wasser fallen lässt. Von den ringsherum vorhandenen Felswänden ergießen sich mehrere kleine Wasserfälle. Die Quelle ist ein wenig zerfallen. Vom Tunnel aus führt ein von teils zerstörten Säulen gesäumter Weg zu einer Plattform. Von dort aus hat man einen ungehinderten Blick auf die gegenüberliegende Statue der Göttin. Zu deren Füßen ist das Symbol der Göttin Din in den Fels gemeißelt. Die Statue wird zu beiden Seiten von großen Bäumen flankiert.

Am Stall von Ost-Akkala erfährt Link von Nobo, dass sich westlich die Quelle der Kraft befindet und man dieser einer Legende zufolge ein heiliges Fragment darbringen soll. Betet Link vor der Statue der Göttin erfährt er von dieser, dass er der Quelle eine Schuppe des purpurroten Geistes Eldra darbringen soll. Legt er daraufhin eine Eldra-Schuppe ins Wasser, öffnet sich hinter der Statue eine bis dahin verborgene Tür und ebnet den Weg zum Tsutsua-Nima-Schrein.

Eines der Erinnerungsfotos auf dem Shiekah-Stein zeigt die Quelle der Kraft vor 100 Jahren. Sucht Link diesen Ort auf, kehrt eine seiner Erinnerungen zurück. Darin sieht er, wie er in der Vergangenheit gemeinsam mit Prinzessin Zelda diesen Ort aufgesucht hat und ihr dabei zusieht, wie Zelda im Wasser der Quelle steht und versucht, ihre Siegelkraft zu erwecken, was ihr nicht gelingen will.

Trivia[Bearbeiten]


Quelle der Kraft“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 力の泉 (chikara no izumi) Quelle der Kraft
Englisch Spring of Power Quelle der Kraft
Französisch Source de la Force Quelle der Kraft
Italienisch Fonte della forza Quelle der Kraft
Spanisch Fuente del Poder Quelle der Macht
Niederländisch Bron der Kracht Quelle der Kraft
Russisch Источник Силы (Istotschnik Sily) Quelle der Kraft