Eldra-Kessel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eldra-Kessel
Spiele Breath of the Wild
Gegenstände Krog-Samen

Der Eldra-Kessel ist ein von Felsen umgebener Talkessel in der Akkala-Hochebene in Breath of the Wild, in der sich viele Wächter-Flieger aufhalten.

Im Inneren des Kessels gibt es mehrere Felserhebungen und es wächst neben kleineren Bäumen viel Gras. Von den größeren Bäumen, die einst hier gestanden haben, sind lediglich einige kahle Stämme übrig geblieben. Hier und da ist Hyrule-Gras sowie Rüstgras zu finden, außerdem wachsen Maxi-Edeltrüffel und Schleichlinge.

Im Eldra-Kessel gibt es eine große Anzahl verschiedener Erzbrocken, die diverse Edelsteine enthalten.

Drei patrouillierende Wächter-Flieger, die in der Luft ihre Kreis ziehen, machen den Aufenthalt im Eldra-Kessel zu einer gefährlichen Angelegenheit.

Im Nordosten des Eldra-Kessels gibt es verborgen hinter etwas Gestrüpp einen Zugang zur Quelle der Kraft. Wenn man vor der dortigen Göttinnen-Statue eine Eldra-Schuppe ins Wasser legt, erscheint der Tsutsua-Nima-Schrein. Dieser beinhaltet eine schwierige Kraftprobe, in welcher man einen Nano-Wächter 4.0 kämpfen muss.

Krog-Fundorte[Bearbeiten]

  • Auf den Felsen im Süden gibt es ein Würfel-Muster zu vervollständigen.
  • Auf den Felsen im Westen sind ebenfalls Würfel-Muster.


Eldra-Kessel“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Ordorac Quarry