Milch-Gemüserisotto

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Hinweis entfernt werden.
Milch-Gemüserisotto
Spiele Tears of the Kingdom
Nutzen Auffüllen von Herzen

Milch-Gemüserisotto ist ein Gericht in Tears of the Kingdom. Es wird zubereitet, indem eine beliebige Pflanze (Gemüse, Gras, Kraut oder Blume), Hyrule-Reis und Milch kombiniert und zusammen im Topf einer Kochstelle gekocht werden. Die Anzahl der aufgefüllten Herzen hängt von Art und Anzahl der verwendeten Zutaten ab. Auch können je nach Pflanze verschiedene Zusatzeffekte entstehen wie erhöhte Abwehr oder Kälteschutz etc.. Das Gericht erhält je nach erzieltem Zusatzeffekt einen vorangestellten Namenszusatz (z.B. Sol-Milch-Gemüserisotto). Ebenfalls ist die Dauer des Zusatzeffekts abhängig von der Anzahl der hinzugefügten Pflanzen.

Der milde Geschmack des Gerichts soll die Stimmung heben.[1]

Milch-Risotto ist das Lieblingsgericht von Nanna in Kakariko. Als diese der Forschungsgruppe beim Aufräumen geholfen hatte, kam sie mit Miasma in Berührung, wodurch sie krank wurde. Seither ist Milch-Risotto das einzige, auf das Nanna Appetit hat. Nannas Enkelin Himba ist auf der Suche nach etwas, das sie dem Gericht beimischen kann, um die Miasma-Vergiftung ihrer Oma zu heilen. Bringt Link ihr mit Sonnenfleckchen zubereitetes Milch-Risotto, erholt sich Nanna nach kurzer Zeit von ihrer Vergiftung. Dies ist Teil der NebenaufgabeDie Miasma-Misere“.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „In Milch gekochtes Risotto aus Hyrule-Reis und leicht bekömmlichem Gemüse. Der milde Geschmack hebt die Stimmung.“ - Beschreibung bei Erhalt


Milch-Gemüserisotto“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Veggie-Porridge Gemüse-Porridge