Unterwelttempel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Unterwelttempel
Unterwelttempel.png
Spiel Tri Force Heroes
Level 7
Endgegner Dumdum
Element Schatten

Der Unterwelttempel ist der vierte und letzte Level im siebten Bereich von Tri Force Heroes. Er befindet sich in den Ruinen des Lumpenlandes. Als Item hat ein Spieler den Greifhaken, ein Spieler den Bumerang und einer Feuerhandschuhe.

Aufbau[Bearbeiten]

Im ersten Abschnitt gibt es kein Licht. Es gibt außer den Feuerhandschuhen keine Möglichkeit, den Raum zu erhellen. Man muss also in fast völliger Dunkelheit Stalfos bekämpfen und darauf achten, dass man nicht in einen der Abgründe fällt. Nachdem die Gegner besiegt sind, kann man das Triforce-Portal betreten.

Im zweiten Abschnitt muss man, ähnlich wie im Irrgarten der Trauer, über Plattformen laufen, die verschwinden und wieder erscheinen. Nachdem man dies geschafft hat, kommt man auf einer Plattform an, auf der Gibdos besiegt werden müssen. Um sie effektiv besiegen zu können, müssen ihre Bandagen mit den Feuerhandschuhen verbrannt werden.

Im dritten Abschnitt gibt es farbige Plattformen, die nur von dem gleichfarbigen Link betreten werden können - alle anderen fallen durch sie durch. Nachdem man auf einer festen Plattform ankommt erscheinen einige Geister in Form von Link, die versuchen, die Links in den Abgrund zu werfen. Nachdem sie besiegt sind müssen auf einer weiteren Plattform zwei Zombies besiegt werden. Diese kann man am besten in den Abgrund stoßen.

Im vierten Abschnitt muss der Endgegner der Ruinen, Dumdum, bekämpft werden. Dumdum wirbelt in die Arena hinein und muss mit dem Schwert an seinen drei Enden attackiert werden, jeder Link muss die Kugel, die in seiner Farbe leuchtet, treffen. Irgendwann deaktiviert Dumdum dann zwei seiner Kugeln und kann dann nur noch von einem Link getroffen werden. Nachdem er genug Schaden genommen hat, wird er benommen und öffnet sein Auge. Einer der Links muss auf ihn geworfem werden um dem Auge Schaden zuzufügen.

Irgendwann hört Dumdum auf herumzuwirbeln und richtet sich stattdessen auf. Er hüpft nun von Achse zu Achse, es kann dann nur die Kugel angegriffen werden, die auf dem Boden liegt. Irgendwann bleibt er stehen und schießt einen Energiestrahl aus seinem Auge. Es müssen nun nacheinander die drei Kugeln (die in der Luft mithilfe von Totems) zerstört werden damit erneut sein Auge getroffen werden kann.

Nachdem Dumdum besiegt ist, erscheint ein Triforce-Portal. Dieses bringt die Links zu drei Truhen. In zwei dieser Truhen befindet sich Spinnenseide, in der anderen ein Zwirbelzweig, aus denen neue Gewänder geschneidert werden können.

Abschnitte[Bearbeiten]

Abschnitt 1: Gegner besiegen
Abschnitt 2: Kampf gegen Gibdos
Abschnitt 3: Kampf gegen Monster
Abschnitt 4: Kampf gegen Dumdum

Galerie[Bearbeiten]


Unterwelttempel“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Grim Temple Düsterer Tempel