Fliegenpilz

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fliegenpilz
Fliegenpilz.png
Spiele A Link to the Past
Ähnliche Gegenstände Schlummermorchel

Der Fliegenpilz[1] ist ein Gegenstand in A Link to the Past. Der süßlich nach verfaulten Früchten duftende Pilz wächst in den Verlorenen Wäldern und wird von der Hexe Syrup zum Magischen Puder verarbeitet.

Die Stelle, an der der Pilz wächst, kann man zum Beispiel folgendermaßen erreichen: Man betritt die Verlorenen Wälder durch den nordöstlichen Eingang und geht dann nach Südwesten bis man zwei lange hohle Baumstämme sieht, durch die man hindurchgehen kann. Von dieser Stelle aus ist aber nur einer zugänglich, nämlich der rechte. Man geht durch diesen und wenn man am südlichen Ende rauskommt, geht man direkt in den anderen Stamm hinein und kommt so wieder nach Norden. Vom nördlichen Ende des Stammes aus geht man noch ein kurzes Stück nach Westen, wobei man ein paar Büsche beseitigen muss.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bezeichnung im Menü. Ansonsten wird er schlicht als "Pilz" bezeichnet.


Fliegenpilz“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch きのこ, kinoko (Menü)

キノコ, kinoko (bei Erhalt)

Pilz
Englisch Mushroom Pilz
Französisch champignon Pilz
Italienisch Fungo Pilz
Spanisch Seta Pilz