Zeldapendium:Hauptseite/Exzellenter Artikel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Icon Information.png
Dies ist ein Baustein für die Hauptseite. Wird er verändert, so ändert sich auch der entsprechende Bereich der Hauptseite! Vor dem Speichern bitte unbedingt die Vorschau-Funktion verwenden. Nach einer Änderung sollte man den Hauptseiten-Cache leeren.
Dieser Baustein dient zur Anzeige des vorgestellten Artikels auf der Hauptseite.

Folgender Artikel wurde zuletzt gewählt

Ganondorf in Oot 3D.png

Ganondorf ist ein grausamer Hexenmeister sowie der König und Kriegsherr der Gerudo und der Erzfeind von Link. Ganon, die dämonische Form Ganondorfs, ist in vielen Zeldateilen der Endgegner, der versucht, die Macht des Triforce an sich zu reißen. Ihm wohnt das Triforce der Kraft inne, womit er die Macht der Göttin Din repräsentiert. Während Ganondorf als Gerudo in drei Spielen auftaucht, kommt er als Ganon in ganzen zehn Titeln vor, darunter auch das erste Spiel der Reihe. Ganondorf ist der einzige Mann, der im Volk der Gerudos existiert, da nur alle 100 Jahre ein männlicher Gerudo geboren wird. Aufgezogen wird er von Twinrova, die seine Ziehmütter darstellen. In Ocarina of Time ist er der Anführer der Diebesbande der Gerudos und greift sogar Frauen und Kinder an. Er nimmt keine Rücksicht auf andere, wodurch selbst unter seinem Volk nicht alle zu ihm stehen. Später nutzt er seinen Vorteil daraus, dass Link das Zeitportal öffnet und holt sich das Triforce der Kraft. Seitdem ist er mächtiger denn je und kommt seinem Ziel einen Schritt näher. Weiterlesen...