Ulrira

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ulrira
Ulrira.png
Volk Hylianer
Spiele Link’s Awakening
Orte Mövendorf
Das Foto von Ulrira

Ulrira ist ein alter Mann aus Link’s Awakening. Er lebt in einem Haus in Mövendorf, in dem er den ganzen Tag im Schaukelstuhl sitzt. In Ulriras Haus befinden sich Betten, viele Schränke und ein Telefon. Da Ulrira sehr schüchtern ist, kann Link nur mit ihm reden, wenn er von einer der Telefonzellen aus anruft, die über die ganze Insel verteilt sind. Ulriras Aufgabe besteht hauptsächlich darin, dem Spieler zu helfen, wenn dieser nicht mehr weiter weiß, da er immer einen Tipp für den weiteren Spielverlauf parat hat.

Link kann in der DX-Version auch ein Foto von ihm erhalten. Dazu muss er einfach von draußen durch Ulriras Fenster gucken und der Fotograf macht ein Bild von ihm, während er telefoniert.

Ulriras Haus befindet sich im südwestlichen Teil vom Mövendorf. Er lebt dort zusammen mit seiner Frau, welche im Spiel vor dem Haus fegt. Von Kenken kann Link außerdem erfahren, dass Ulrira und seine Frau die Großeltern der Vierlinge sind.

Trivia[Bearbeiten]

  • Wenn man in Ulriras Haus das Telefon beantwortet, bestellt jemand eine Pizza.
  • Der Ulri-Berg in Breath of the Wild ist vermutlich nach Ulrira benannt.


„Ulrira“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch うるりらじいさん (Ururira Jiisan) Alter Mann Ulrira
Englisch Ulrira