Toto-See

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toto-See
Toto-See.jpg
Spiele Breath of the Wild
Gegenstände Zora-Helm

Der Toto-See ist ein Ort in Breath of the Wild.

Der Toto-See befindet sich auf einem Berg nahe des Zorana-Hochlandes und des Donnerhorns im Gebiet Ranelle. Im Süden dieses Gewässers, befindet sich, am Fuß des Berges, das Dorf der Zoras. Im Norden grenzt das Gebiet Akkala an den Toto-See.

Dieser See wird von Felsengestein umrahmt, an seinen Ufern wachsen vereinzelte Nadelbäume. In Richtung Akkala ergießt sich der See in einem großen Wasserfall in das Süd-Akkala-Becken, von wo es über die Süd-Akkala-Fälle in den Akkala-See stürzt. Auch nach Süden Richtung Dorf der Zoras, gibt es einen großen Wasserfall. Ob dieses Wasser ebenfalls vom Toto-See stammt, ist unklar, da es einerseits kein anderes größeres Gewässer in der Nähe gibt aber andererseits auch keine Verbindung zwischen dem See und dem Wasserfall erkennbar ist. Möglicherweise fließt das Wasser unterirdisch zum Wasserfall.

Der See beherbergt eine große Vielzahl an Fischen wie den Maxi-Barsch, die Zitterforelle, den Rüstungskarpfen oder den Hyrulebarsch. Des Weiteren leben hier Fleckenten, Fitkröten und Schleichschnecken. Außerdem befinden sich inmitten des Sees die steinernen Ruinen eines Gebäudes. Dem siebten Teil der Geschichte des Volkes der Zoras zufolge, stand nahe des Sees einst ein Heiligtum. In diesem Heiligtum wurde der Zora-Helm aufbewahrt, den einst ein Hylianer trug, der einen Leunen auf dem Donnerhorn bekämpft hat. Der Zora-Helm existiert nach wie vor und befindet sich in einer Schatztruhe, welche sich inmitten des Sees im Wasser befindet.


Toto-See“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Toto Lake