Terme-Berg

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terme-Berg
Terme-Berg.jpg
Spiele
Gegenstände 1x Krog-Samen

Der Terme-Berg ist ein Ort in Breath of the Wild.

Lage und Aufbau[Bearbeiten]

Der Terme-Berg ist ein Berg in Ost-Necluda, einer Region im Südosten Hyrules. Er umschmiegt die nordöstliche Grenze der Labella-Sümpfe und fungiert dadurch als natürliche Barriere. Nördlich des Bergs befindet sich ein sumpfiges Tal, in dem auch der Tochki-See liegt. Auch im Osten und Süden des Bergs befinden sich Seen in tiefer liegendem Terrain; es handelt sich hierbei um den Kuhan-See und die bereits erwähnten Labella-Sümpfe. Im Osten befindet sich das Kleuder-Hochland und der Faroria-Berg; mit dem Kleuder-Hochland ist der Terme-Berg über einen Ausläufer direkt verbunden. Diesen Ausläufer durchzieht eine Höhle, durch die man vom Tochki-See aus zur Kühne-Ebene im Südwesten kommt. In einer Felsspalte oberhalb der Höhle wächst ein einzelner Baum, an dem sich auch ein Krog-Rätsel befindet. Im Osten liegt der Terme-Pass zwischen dem Terme-Berg und dem Zukaje-Plateau.

Der Großteil des Terme-Bergs besteht aus einer felsigen, teils mit Gras überzogenen Ebene. Der höchste Punkt des Berges befindet sich an der Westspitze; von dort aus flacht er gen Osten ab, bevor es an der östlichen Spitze zu einer weiteren Erhöhung des Terrains kommt. In alle Himmelsrichtungen ist der Berg durch steile Klippen begrenzt, die das Erklimmen erschweren. Der Großteil des Bergs ist lediglich von Gras oder Sand und vereinzelt von Kräutern oder Blumen bedeckt, im Norden wachsen auf einigen tiefergelegenen Klippen aber auch einige Bäume. An diesen sind Rüstlinge und Hyrule-Pilze zu finden. Aufgrund der kargen Natur des Bergs sind auch nur wenige Tiere wie Blaurückenziegen oder Blaufederreiher – vereinzelt auch Sumpfbüffel – anzufinden.


Terme-Berg“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Mount Taran Taran-Berg