Taro-Nihi-Schrein

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taro-Nihi-Schrein
TaroNihi.jpg
Spiel Breath of the Wild
Standort Zwillingsberge
(Hügel nordöstlich von Kakariko)
Benötigter Gegenstand keiner
Erhaltener Gegenstand

Der Taro-Nihi-Schrein ist einer von neun Schreinen der Prüfung der Region des Turms der Zwillingsberge in Breath of the Wild. Er wurde im Namen der Göttin Hylia von dem Priester Taro-Nihi erbaut und dient als Prüfung für Link. Sobald Link den Schrein abgeschlossen hat, erhält er als Belohnung von Taro-Nihi ein Zeichen der Bewährung.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Schrein befindet sich auf einer kleinen Anhöhe nordöstlich von Kakariko und kann auf dem Fußweg erreicht werden. Nach dem Aktivieren durch den Shiekah-Stein, kann Link den Schrein betreten. Direkt am Eingang zur Halle befinden sich rechts und links jeweils eine Schatztruhe. Im Taro-Nihi-Schrein gibt es keine wirkliche Prüfung, stattdessen muss ein Nano-Wächter, nach den Anweisungen des Priesters, mit zwei verschiedenen Ausweichverfahren und einem perfekten Block mit dem Schild besiegt werden. Anschließend öffnet sich der Weg zum Altar, an welchem Link ein Zeichen der Bewährung erhält. Auf dem Weg dorthin kann eine weitere Schatzkiste geöffnet werden.


„Taro-Nihi-Schrein“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Ta'loh Naeg Shrine Ta'loh-Naeg-Schrein