Taribon

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taribon
Taribon.png
Volk Zora
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte Dorf der Zoras

Taribon ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Taribon ist ein männlicher Zora, welcher gemeinsam mit seiner Tochter Dumja als Wache den Eingang zum Dorf der Zoras beschützt. Obwohl er bereits 130 Jahre alt ist, ist sogar sein Vater Molden noch am Leben.

Bei Links erstem Besuch im Dorf der Zoras erkennt Taribon Link sofort als den Recken der Hylianer wieder. Link hat ihm als Kind das Schwimmen beigebracht und wundert sich, dass Link nach so langer Zeit noch am Leben ist. Dumja unterbricht das Gespräch, da Taribon im Dienst ist, er kann jedoch nicht anders. Er fragt Link nach dem Anführer Basu und dem Wildfang Joada. Außerdem erzählt er, dass sein Vater Molden alt geworden sei, es allen aber gut gehe. Er gibt Link den Rat, sich von den älteren Zoras fernzuhalten. Taribon fragt Link, ob dieser wieder gegen die Verheerung Ganon kämpfen würde. Wenn Link fragt warum Taribon meint, ob er wieder gegen Ganon kämpft, ist dieser ganz erstaunt, dass Link sich daran nicht mehr erinnern kann. Er möchte ihm daher alle Fragen beantworten.

Auf die Frage nach Mipha erzählt Taribon, dass sie die Prinzessin der Zoras und Sidons ältere Schwester war. Sie zählte außerdem zu den Recken und war die Pilotin des Titanen Vah Ruta. Sie wurde jedoch ein Opfer der Verheerung Ganon. Wenn Link mehr darüber erfahren will, soll er mit König Dorephan sprechen.

Fragt Link nach Molden erfährt er, dass Taribons Vater einst Soldat war, nun aber für das Reckenfest zuständig und Träger der Zeremonienlanze sei. Jedoch solle Link sich lieber von den Ältesten fernhalten. Den Grund erfahre er sicher noch früh genug. Taribon macht jedoch deutlich, dass er nicht der Meinung ist, Link sei schuldig. Im Übrigen erklärt Taribon Link gerne den Weg zum Thronsaal.

Nach Besänftigung des Titanen und dem Sieg über Ganons Wasserfluch freut sich Taribon darüber, dass der Regen aufgehört hat. Er würde gerne einen Ausflug mit seiner Tochter machen, kann jedoch seinen Posten nicht verlassen.


„Taribon“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Rivan