Taobab-Grasland

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taobab-Grasland
Taobab-Grasland.png
Spiele Breath of the Wild

Das Taobab-Grasland ist ein Ort in Breath of the Wild, welcher am Rande der Gerudo-Hochebene liegt. Dieses Tal wird vom Stykral-Plateau, dem Hylia-Berg sowie dem Kappore-Berg umschlossen und öffnet sich nach Süden hin zur Ohse-Ebene. Am Eingang zu dieser weitläufigen grasbewachsenen Ebene hält sich ein gefährlicher Leune auf.

Außer Gras, Glut- und Zitterlingen wachsen im Taobab-Grasland ungewöhnliche Bäume, die man sonst nur an zwei weiteren Orten Hyrules findet. Diese Bäume sind besonders hoch, haben breite Stämme und nur an der Baumkrone wachsen einige Äste mit ein wenig Laub. Es lohnt sich nicht nur aufgrund der guten Aussicht, auf diese Bäume zu klettern. Hier sind neben Eiern in Vogelnestern auch zwei Krogs verborgen.

Zu den in diesem Tal lebenden Tierarten gehören unter anderem Frostlibellen, Wüstenkojoten, Pfirsichreiher, Maxi-Echsen sowie Bergkrähen. Auch eine Herde von Wildpferden durchstreift das Grasland. Unter diesen Pferden befindet sich ein besonders großes Exemplar, das Riesenpferd. Dieses soll Link im Auftrag von Straia im Rahmen der NebenaufgabeRiesiger Reisegefährte“ fangen und zum Reiterschützen-Übungslager bringen.

Krog-Fundorte[Bearbeiten]

  • Ballon auf einem Baum abschießen.
  • An Kette hängenden eichelförmigen Gegenstand an Baum abschießen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Bäume des Taobab-Graslands gleichen der auf Madagaskar wachsenden Variante des Afrikanischen Affenbrotbaums, der auch Baobab genannt wird.


Taobab-Grasland“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch オブババ草地 (Obubaba kusachi) Obubaba-Grasland (Obubaba ist ein Anagramm von baobabu (バオバブ), was „Baobab“ bedeutet.)
Englisch Taobab Grassland Taobab-Grasland (Taobab ist vermutlich abgeleitet von baobab mit gleicher Bedeutung wie im Deutschen.)
Französisch Prairie d'Obbaba Obbaba-Prärie (Obbaba ist ein Anagramm von baobab mit gleicher Bedeutung wie im Deutschen.)