Tanzende Lichter

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tanzende Lichter
Tanzende Lichter.png
Art der Aufgabe Nebenaufgabe
Spiele Breath of the Wild
Auftraggeber Himba
Belohnung 50 Rubine

„Tanzende Lichter“ ist eine Nebenaufgabe in Breath of the Wild.

Ablauf[Bearbeiten]

Am Abend trifft man Himba in ihrem Haus, süd-östlich der Boutique, an und erfährt, dass sie es liebt Glühwürmchen zu beobachten. Jedoch ist Himbas Großmutter der Meinung, dass es für Himba zu gefährlich sei nachts draußen zu sein. Himba ist sehr traurig darüber, dass sie ihre geliebten Glühwürmchen nicht mehr beobachten kann und sich daher jeder Tag wie der andere anfühlen würde. Sie wünscht sich, dass die Glühwürmchen zur ihr kämen.

Um Himbas Wunsch zu erfüllen, sollte Link ihr fünf Schleichwürmchen bringen. Himba freut sich sehr darüber und schenkt Link einen violetten Rubin.

Verlauf im Handbuch[Bearbeiten]

Kenner wissen, dass Kakariko berühmt für seine Glühwürmchen ist. Sie werden „Schleichwürmchen“ genannt und erstrahlen am dunklen Nachthimmel wie Sterne.

Himba aus der Boutique liebt Glühwürmchen über alles, aber ihre Großmutter hat ihr verboten, nachts rauszugehen... Ich wünschte, die Glühwürmchen würden mich hier besuchen... Ob Himbas Wunsch wohl in Erfüllung gehen wird?

Sie in ihrem Haus bewundern zu können, hat ihr ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert!


Tanzende Lichter“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch By Firefly's Light