Tagebuch des Alten

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tagebuch des Alten
Tagebuch des Alten.png
Spiele Breath of the Wild

Das Tagebuch des Alten sind die schriftlichen Aufzeichnungen des alten Mannes. Dieses Buch befindet sich auf dem Tisch in einer einfachen Blockhütte am Fuße des Hylia-Berges. Hierin beschreibt er sein einsames Leben auf dem vergessenen Plateau und dass er ein leidenschaftlicher Hobbykoch ist, der immer wieder neue Gerichte ausprobiert.

Transkript[Bearbeiten]

Auf diesem einsamen Plateau ist meine einzige Freude das Kochen. Heute ist es mir endlich gelungen, das ultimative Gericht zu kreieren. Ich nenne es den "scharfen Grillteller"! Diese Mahlzeit stellt nicht nur verlorene Kraft wieder her, sondern wärmt desn Körper auch in größter Kälte in innen! Solange man sie vorher verzehrt, kann man auch ohne dieses ungemütliche Winterwams in die verschneiten Berge.

Leider habe ich einen großen Fehler gemacht... Ich habe das Rezept nicht sofort aufgeschrieben. Zwei der Zutaten waren Wild und Chili. So viel weiß ich noch. Leider fällt mir der Reste nicht mehr ein. Es war aber weder Pilz, Pflanze noch Geflügel. Ich werde wirklich langsam alt!

Wenn doch nur jemand käme, der mir auf die Sprünge helfen könnte... Mir ist klar, dass auf diesem einsamen Plateau die Chancen auf ein zufälliges Treffen mit Hobbyköchen gering sind! Dabei würde ich für einen Hinweis zu den fehlenden Zutaten sogar mein Winterwams hergeben...