Steuerungseinheit

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steuerungseinheit
Steuerungseinheit BotW.jpg
Steuerungseinheit nach Lösen der Kontrollsiegel
Spiele Breath of the Wild
Orte Im Inneren der Titanen
Nutzen Steuerung der Titanen

Die Steuerungseinheit ist ein Objekt in Breath of the Wild, das im Inneren der vier Titanen gefunden werden kann.

Es handelt sich hierbei um ein zwiebelähnlich geformtes Objekt, vor dem eine Art Pult angebracht ist, das auf den Shiekah-Stein reagiert. Mit der Steuerungseinheit erhält man die volle Kontrolle über den Titanen und kann ihn steuern. Um sie zu aktivieren, müssen zunächst die im Titanen verteilten fünf Kontrollsiegel gelöst werden.[1] Ist dies erledigt, beginnt die Steuerungseinheit orange zu blinken und kann mit dem Shiekah-Stein hochgefahren werden. [2]

Sobald Link mit dem Shiekah-Stein die entsprechende Stelle am Pult der Steuerungseinheit berührt, taucht einer von Ganons Flüchen auf und muss bekämpft werden. Kann der Gegner besiegt werden, erstrahlt auf dem Pult der Steuerungseinheit ein blaues Licht. Bevor die Einheit endgültig aktiviert wird, muss bestätigt werden, dass diese durchgeführt werden soll, da der Titan im Anschluss nicht mehr betreten werden kann. Die Farbe der Steuerungseinheit wechselt sodann auf blau.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Steuerungseinheit kann nur nach Lösen aller Kontrollsiegel hochgefahren werden.“ - Meldung der Steuerungseinheit
  2. „Du hast alle Kontrollsiegel gelöst. Jetzt musst du nur noch die Steuerungseinheit aktivieren.“ - Mipha, wenn alle Kontrollsiegel gelöst wurden.


Steuerungseinheit“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Main Control Unit Haupt-Kontrolleinheit