Stall des Schneelands

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stall des Schneelands
Stall des Schneelands.jpg
Spiele Breath of the Wild

Der Stall des Schneelands ist ein Ort in Breath of the Wild.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Stall des Schneelands liegt im verschneiten Süd-Tabanta-Schneefeld, südwestlich der Hebra-Berge. Der Schrein befindet sich nördlich der Kukudja-Schlucht, auf deren anderen Seite sich der Stall von Maritta befindet. Der Stall steht auf der Ebene inmitten einiger Tannen. Hinter einem Felsen nahe des Stalls befindet sich der Ri-Mosa-Schrein, welcher dem Stall als Teleportziel dient. Am Stall selbst befindet sich nicht viel. Einige Lagerfeuer dienen der Wärme und einige Holzbündel die unter einer Plane gelagert werden sorgen für einen konstanten Nachschub an Feuer. Am Stall gibt es zwei Hyrule-Hunde und drei Pferde fressen an einer Koppel. Der Stall selbst wird von Varke geleitet. Wie alle Ställe dient er sowohl als Ort, an dem man Pferde abholen oder abgeben kann, sowohl auch als Herberge. Es ist hier nicht möglich, die Ausrüstung oder das Aussehen seines Pferdes zu verändern.

Der Stall ist spärlich besucht. Der Händler Terri ist dort anzutreffen und verkauft seine Waren. Neben den Angestellten Harlow und Monkton sind auch die Reisenden Klea und Danton dort anzutreffen.

Bewohner[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]


Stall des Schneelands“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Snowfield Stable Schneefeld-Stall