Stall der Zwillingsberge

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stall der Zwillingsberge
Stall der Zwillingsberge2.jpg
Spiele Breath of the Wild

Der Stall der Zwillingsberge ist ein Ort in Breath of the Wild.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Stall der Zwillingsberge liegt direkt westlich der Zwillingsberge, nördlich der Großer-Bruder-Brücke welche den Präludia-Fluss überspannt. Der Weg nach Norden führt nach Kakariko, östlich des Stalls liegt die Baccanera-Ebene und die Hateno-Festung. Auf der anderen Seite des Straße, die am Stall vorbeiführt, liegt ein flacher Teich in dem der Hayu-Dama-Schrein liegt. Der Schrein dient als Teleportziel für den Stall, wird jedoch von Dornenranken versperrt so dass von einer nahegelegenen Klippe an den Zwillingsbergen herübergesegelt werden muss. Hinter dem Stall befindet sich eine kleine Koppel, in der einige Weiße Ziegen grasen. Auch Hühner laufen am Stall herum. In der Koppel neben des Stalls grasen drei Pferde. Der Stall selbst wird von Tassaren geleitet. Wie alle Ställe dient er sowohl als Ort, an dem man Pferde abholen oder abgeben kann, sowohl auch als Herberge. Es ist hier nicht möglich, die Ausrüstung oder das Aussehen seines Pferdes zu verändern.

Die Zwillinge Darto und Shibo kümmern sich um die Pferde und geben Link Tips. Die Reisende Sagesa sitzt an der Kochstelle und im Inneren besprechen die Abenteurer Domidak und Prissen ihre nächsten Schritte auf der Suche nach dem Schatz des Räuberkönigs Ramda. Der Händler Bogo kann am Stall angetroffen werden und auch der Händler Terri verkauft seine Waren. Der Reisende Hinagan forscht am Stall nach den Ursachen des Blutmonds. Weitere Reisende wie Bugri tauchen ebenfalls am Stall auf. Der Pferdeflüsterer Fussaren steht vor dem Stall.

Bewohner[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]


„Stall der Zwillingsberge“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Dueling Peaks Stable Kampfgipfel-Stall