Stall der Orni

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stall der Orni
Stall der Orni.jpg
Spiele Breath of the Wild

Der Stall der Orni ist ein Ort in Breath of the Wild.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Stall der Orni liegt in Tabanta im Westen Hyrules. Er liegt direkt an den Brücken über dem Oronini-See, welche den Eingang zum Dorf der Orni bilden. Es gibt keinen Schrein in der Nähe, der als Teleportziel dient, da der Ako-Vata-Schrein des Dorfs selbst so nahe ist. Auch Vah Medoh kann später als Teleportziel anvisiert werden. Der Stall der Orni liegt an einer Wegegabelung. Straßen führen sowohl nach Nordosten, wo sie durch die Tabanta-Hügel zum Hebra-Turm und dem Tabanta-Schneefeld führen, als auch nach Westen um den Oronini-See herum in die Hebra-Berge. Am Stall selbst wird Holz in einem langen, hallenartigen Unterstand gelagert. Dieses Holz stammt von dem Nadelbaumwald in der Nähe, welcher langsam abgeholzt wird. In der Koppel neben dem Stall grasen drei Pferde. Der Stall selbst wird von Gallo geleitet. Wie alle Ställe dient er sowohl als Ort, an dem man Pferde abholen oder abgeben kann, sowohl auch als Herberge. Es ist hier nicht möglich, die Ausrüstung oder das Aussehen seines Pferdes zu verändern.

An der Kochstelle vor dem Stall sitzt der Reisende Ponthos zusammen mit dem Angestellten Leif. Ariane fegt vor dem Stall. Der Händler Terri verkauft am Stall seine Waren und der Orni-Barde Kashiwa ist ebenfalls anzutreffen. Auf einem Tisch im Inneren des Stalls ist Kleti's Gerüchteküche 2 aufzufinden.

Bewohner[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]


Stall der Orni“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Rito Stable Stall der Rito (engl. Orni)