Spurtkröte

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spurtkröte
Spurtkröte.png
Spiele
Lebensraum
Ähnliche Tierarten

Die Spurtkröte ist ein Tier und ein Material in Breath of the Wild. Man findet diese kleinen grünen Kröten in Seen, Teichen oder Flüssen beziehungsweise deren näherer Umgebung. Bei Regen tritt diese Tierart vermehrt auf.

Man kann die Spurtkröte dazu verwenden, Kleider zu verstärken. Kocht man die Kröte zusammen mit Monsterzutaten, erhält man Medizin, die das Tempo steigert. Versucht man jedoch, die Kröte mit Lebensmittel zu kombinieren, bekommt man Dubiose Matsche.

Weiteren Einsatz findet die Spurtkröte beim Färben von Kleidung. Balsai in Hateno verwendet dieses Tier, um grüne Farbe zu erhalten.

Verkaufspreis Heilung (?) Effekt Wirkungs-
grad (?)
Wirkungs-
dauer (?)
2 Rubine - Spurt B 60

Im Rahmen der NebenaufgabeFrischer Froschregen“ möchte der Zora-Junge Tembo von Link fünf Spurtkröten gebracht bekommen.

In einer Erinnerung erfährt man außerdem, dass Spurtkröten als Delikatesse gelten und Wirkstoffe enthalten, die die Leistungsfähigkeit erhöhen. Zelda war dabei, ihre Wirkung zu erforschen, wobei ihr einige Freiwillige aus dem Schloss halfen. Jedoch fehlte ihr noch jemand mit den außerordentlichen Fähigkeiten wie denen von Link.

Eintrag im Hyrule-Handbuch[Bearbeiten]

Eine Kröte, die oft an Gewässern zu finden ist. Wenn man sie zusammen mit Monsterzutaten zubereitet, erhält man Medizin, die das Tempo steigert.

Verbreitungsraum:
Quellen von Ranelle
Hyrule-Gebirge
Aufgefüllte Herzen:
Keine Heilungswirkung
Effekt beim Kochen:
Tempo ↑


Spurtkröte“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch ゴーゴーガエル (gō gō gaeru)
Englisch Hot-Footed Frog Flitzfrosch (wörtlich: heißfüßiger Frosch)
Französisch Grenouille tempo
Italienisch Rana lesta Schneller Frosch
Spanisch Rana rauda Schneller Frosch
Niederländisch Sprintkikker Sprintfrosch