Rhoam-Berg

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png Bebilderung

Diesem Artikel fehlen leider gute Bilder (z. B. Screenshots oder Artworks).
Beachte beim Ergänzen die Richtlinien. Vervollständige den Artikel und entferne diesen Baustein danach.


Rhoam-Berg
Spiele Breath of the Wild
Gegenstände

Der Rhoam-Berg ist ein Berg im Hyrule-Gebirge in Breath of the Wild. Er liegt in der Region Turm der Hügel nördlich des Stalls der Tabanta-Brücke und der Seres-Ebene. Im Westen fällt das Gelände ab zur Kukudja-Schlucht, im Osten befinden sich die Harzblut-Sümpfe mit dem Donnerplateau.

An den felsigen Hängen des Rhoam-Bergs wachsen Spurtlinge, ansonsten ist er spärlich mit Gras und vereinzelten Bäumen, darunter auch Apfelbäume, bewachsen. Hier und da gedeihen Maxi-Rüben und Hyrule-Pilze. Auch Erzbrocken gibt es am Berg.

Von Norden her schlängelt sich ein Weg zum Gipfel des Berges. Dieser Weg wird im Rahmen des Minispiels von Kordt genutzt, um beim Marathon von der Marathon-Anmeldung zum Gipfel des Rhoam Bergs zu kommen.

Auf dem Rhoam-Berg befindet sich ein kleiner See, in den sich ein Wasserfall ergießt. Dort leben Fleckenten, Ausdauer-, Hyrule- und Maxi-Barsche. Im Wasser versunken liegt eine Truhe mit einem Ritterschild, an der Wasseroberfläche sind Elektropfeile in einer Holztruhe zu finden.

An Tierarten gibt es auf dem Rhoam-Berg unter anderem Pfirsichreiher, Frostflügler, Frostlibellen und Steppenfüchse. Auch haben sich einige Bokblins ein Lager in einem großen Schädel am Berg eingerichtet, wo sie eine Truhe mit einem Königs-Zweihänder bewachen. Vereinzelt tauchen Schleime auf.

Im Westen verbirgt sich am Fuß des Bergs eine Truhe unter brüchigen Felsen, in welcher ein violetter Rubin enthalten ist.

Krog-Fundorte[Bearbeiten]

  • Auf dem Gipfel unter einem Stein.
  • Am höchsten Punkt des Wasserfalls unter einem Stein.

Trivia[Bearbeiten]


Rhoam-Berg“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Mount Rhoam Rhoam-Berg