Rahna-Roki-Schrein

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rahna-Roki-Schrein
Rahna-Roki-Schrein.jpg
Spiel Breath of the Wild
Standort Zwillingsberge
(östlich von Kakariko)
Benötigter Gegenstand keiner
Erhaltener Gegenstand

Der Rahna-Roki-Schrein ist einer von neun Schreinen der Prüfung der Region des Turms der Zwillingsberge in Breath of the Wild. Er wurde im Namen der Göttin Hylia von dem Priester Rahna-Roki erbaut und dient als Prüfung für Link. Sobald Link den Schrein abgeschlossen hat, erhält er als Belohnung von Rahna-Roki ein Zeichen der Bewährung.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Schrein befindet sich im Osten von Kakariko, im Wald südlich einer Quelle der Großen Fee. Der Rahna-Roki-Schrein erscheint aus dem Erdboden, sobald eine Metallkugel in das entsprechende Podest davor gelegt wird. Diese befindet sich in Impas Haus, kann aber nicht benutzt werden, bevor drei örtliche Nebenaufgaben abgeschlossen wurden:

Anschließend meldet Impa die als Juwel bezeichnete Kugel als gestohlen. Ab 22 Uhr verlässt Dorian, einer der beiden Wachen vor Impas Haus seinen Posten, um eigene Nachforschungen anzustellen. Folgt Link der Wache in sicherer Entfernung in den östlich gelegenen Wald, kann er besagte Kugel im Kampf mit einem Yiga-Offizier zurückerlangen und anschließend den Schrein mit dieser aktivieren.

Im Schrein erwartet Link keine Prüfung, da diese bereits aus dem Kampf mit dem Yiga-Offizier bestand. Auf dem Weg kann der Held eine Schatzkiste öffnen, um ein Mushin-Großschwert zu erhalten. Anschließend überreicht Rahna-Roki dem Protagonisten ein Zeichen der Bewährung.


„Rahna-Roki-Schrein“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Lakna Rokee Shrine Lakna-Rokee-Schrein