Rah-Kua-Schrein

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rah-Kua-Schrein
Rah-Kua-Schrein.jpg
Spiel Breath of the Wild
Prüfung Der Durchbruch
Standort Hebra im Zuzukiki-Schneefeld
Benötigter Gegenstand Shiekah-Stein
Erhaltener Gegenstand

Der Rah-Kua-Schrein ist einer der Schreine der Prüfung der Region Hebra in Breath of the Wild. Er wurde im Namen der Göttin Hylia von dem Priester Rah-Kua erbaut und dient als Prüfung für Link.[1] Sobald Link den Schrein gemeistert hat, erhält er als Belohnung von Rah-Kua ein Zeichen der Bewährung.

Lage und Aufgabe[Bearbeiten]

Der Schrein befindet sich ganz östlich in den Hebra-Bergen, nördlich des Hebra-Turms, am nördlichen Rand des Zuzukiki-Schneefelds.

Im ersten Raum des Schreins befindet sich auf der rechten Seite eine verschlossene Tür, für die ein Schlüssel benötigt wird. Auf der linken Seite befinden sich einige Ranken, welche mit einem Pfeil oder einer Fackel entzündet oder mit einer Bombe weggesprengt werden müssen. Nun tut sich eine Öffnung in der Wand auf, welche man durchquert.

Jetzt ist man im zweiten Raum und muss zuerst einen Nano-Wächter besiegen. Hat man dies getan, wendet man sich der Rampe zu, zerstört die Holzkiste mit einer Bombe oder zieht die Metallkiste mit dem Magnetmodul unten raus. Jetzt läuft man die Rampe hoch und auf der anderen Seite wieder runter, besiegt dort noch einen Nano-Wächter und kommt zu einem vergitterten Raum.

In dem Raum stehen zwei Fässer auf einem Bodenschalter, welcher zum Voranschreiten deaktiviert werden muss. Die Fässer kann man mit einem Feuerpfeil oder einem Speer zerstören. Öffnet sich die Tür, muss die Truhe rechts im Raum geöffnet werden, um den kleinen Schlüssel für die verschlossene Tür im ersten Raum zu bekommen. Jetzt klettert man die Leiter hinauf und öffnet mit dem Schlüssel die verschlossene Tür im ersten Raum und holt sich das Zeichen der Bewährung ab.

Schatztruhen[Bearbeiten]

  • Im ersten Raum kann eine Schatztruhe mit dem Magnetmodul von der erhöhten Plattform, gerade vor, gehoben werden. In ihr befindet sich ein Erzbohrer.
  • Im Raum mit dem Gitter befindet sich auf der rechten Seite eine Truhe. Diese beinhaltet einen kleinen Schlüssel, welcher zum Abschließen des Schreins benötigt wird.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Vor ungeahnter Zeit offenbarte sich die Göttin Hylia vor mir. Sie gab mir die Aufgabe, diesen Schrein der Prüfung zu erschaffen. Ich wurde der Priester, welcher die Pilger auf ihre Fähigkeit hin prüft, die Verheerung zu besiegen. Nach Äonen erschien nun endlich der wahre Held vor mir.“ – erster Priester, dessen Prüfung Link besteht (Breath of the Wild)
    Da immer nur der erste Priester diese Aussage macht und jeder der vier Priester auf dem Vergessenen Plateau der erste sein kann - abhängig von der Entscheidung des Spielers -, kann man vermuten, dass die Aussage stellvertretend für alle Priester und Schreine gilt.


Rah-Kua-Schrein“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Rok Uwog Shrine