Piratenversteck (Skyward Sword)

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Piratenversteck
Piratenfestung.png
Spiele Skyward Sword
Bewohner nur Gegner
Gegenstände 1 Artefakt der Göttin

Das Piratenversteck ist ein Ort in Skyward Sword, der im nordwestlichen Teil des Ranelle-Sandmeers liegt. Es ist nach der Werft der dritte Anhaltspunkt auf der Suche nach der Sandgaleone, dem fünften Labyrinth.
Obwohl Boka ziemlich große Angst vor dem Versteck hat, bringt er Link mit seinem Boot dorthin. Das Versteck sieht wie ein bösartiger Wal aus. Link kann ein Artefakt der Göttin dort finden.

Links Besuch[Bearbeiten]

Das Piratenversteck war der Stützpunkt des Piraten WR-0026C Drahtbart und seiner Crew. Bei Links Besuch ist es verlassen, beherbergt aber viele mechanische Gegner wie Armos.
In diesen Hallen soll Link eine Kugel der Zeit zurück auf ihren Sockel zu bringen. Wenn er dies getan hat, öffnet sich das Maul des Wals und enthüllt Teile des Schiffs. Sobald die Fee Phai sie analysiert hat, kann Link sich auf die Suche nach der Sandgaleone machen.

Trivia[Bearbeiten]

  • In den Nasenlöchern des Wals findet man silberne Rubine, wenn man mit dem Käfer durch sie fliegt.


Piratenversteck“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 海賊の本拠地(Info) (kaizoku no honkyochi) Piratenfestung
Englisch Pirate Stronghold Piratenfestung
Französisch Repaire des pirates Piratenhöhle / -unterschlupf
Italienisch Covo dei pirati Piratenversteck / -schlupfwinkel
Spanisch Escondrijo pirata Piratenschlupfwinkel / -versteck