Nesuppo-Wald

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png
Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Baustein entfernt werden.


Nesuppo-Wald
Spiele Breath of the Wild

Der Nesuppo-Wald ist ein Wald in Breath of the Wild. Er liegt im Westen der Prärie von Phirone, zwischen dem Kagossa-Gebirge und dem Evandra-Fluss. Östlich von ihm befindet sich das Reiterschützen-Übungslager, nördlich erstreckt sich die Salmler-Ebene während sich südlich die Gretz-Ebene anschließt.

In dem kleinen Waldstück gibt es ein Monsterlager in einer schädelförmigen Höhle, in deren Inneren eine Schatztruhe mit fünf Bombenpfeilen steht. Zwischen den Bäumen patrouillieren mehrere Bokblins und Moblins.

Am Waldboden gedeihen Hyrule-Pilz, Maxi-Trüffel, Maxi-Rüben sowie Schwertgras. In den Baumkronen können mit etwas Glück Vogeleier gefunden werden.


Nesuppo-Wald“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Pappetto Grove