Mogma-Höhle

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mogma-Höhle
Mogma-Höhle.png
Die Mogma-Höhle in Skyward Sword
Spiele Skyward Sword
Bewohner

die Mogma

Balt
Ferri
Goldo
Kris
Kwarz
Nick
Quegg
Taitan
Gegenstände Grabklauen

Die Mogma-Höhle ist ein Ort in Skyward Sword. Sie liegt im Vulkan Eldin in der Region Eldin. Die Höhle ist ein unterirdischer Komplex, in dem die Mogma leben.

Erster Besuch[Bearbeiten]

Die Höhle liegt in einem kleinen Berg, am Fuße des Vulkans. Um ihn zu erreichen muss Link Lava überqueren und mithilfe einer Windböe in sie hinein gelangen. Dort kann er dann sofort im freien Fall hinunter stürzen.

Beim ersten Besuch gibt es bei der Landung nicht viel zu sehen. Sollte Link richtig aufkommen, kann er noch ein Artefakt der Göttin aktivieren oder ein Loch in die Wand sprengen, um ein Geschenk der Göttin zu finden. Zudem steht dort eine Vogelstatue.

Geht Link den Gang weiter, trifft er auf den Mogma Nick, welcher ein Problem zu haben scheint. In einer linken abzweigung wird der Held des Himmels anschließend von Bokblins angegriffen, die immer wieder neu gerufen werden, sollte ihr Anführer nicht besiegt werden. Sollte dieser auf einem erhöhten Podest bezwungen werden, wird er von Nick mit Grabklauen belohnt. Mit diesen kann er seinen Weg fortsetzen.

Geht Link nun wieder zurück und legt einen Windstrom frei, kommt er wieder auf einen gespalteten Weg. Links trifft er auf ein Bokblin-Lager und endet wieder am Anfang. Rechts kommt Link in ein Raum voller Feuerolme, die Link den Weg mit ihrem Feueratem versperren. Sie können nur mit Donnerblumen besiegt werden, worauf Link auf den Ausgang trifft. Nach einem Sprung in einen starken Luftstrom landet er wieder am Vulkan.

Zweiter Besuch[Bearbeiten]

Kommt Link nach dem absolvieren des alten Großheiligtumes nocheinmal vorbei, haben sich dort mittlerweile sämtliche Mogma eingefunden. Jedoch sind manche schlecht gelaunt, da ihr Anführer Goldo unglücklich ist. Dieser möchte in das Wolkenmeer und dort arbeiten. Nimmt Link ihn daher mit, kann er ihn bei der Kürbisbar abladen. Dort hilft er Kabocha bei der Kürbisernte.

Gegner[Bearbeiten]

Name Anmerkung
Bokblin SS Schwert.png Bokblin müssen zum Fortschreiten besiegt werden
Feuerohlm.png Feuerolm

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Mogma-Höhle ist einer der wenigen Orte in Skyward Sword, die keinen offiziellen Namen haben.