Mineru

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TOTK-Logo.png
Dieser Artikel behandelt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, welches vor 284 Tagen für die Switch erschienen ist. Die folgenden Inhalte können also Spoiler enthalten und noch unvollständig sein.
Mineru
Datei:Mineru TotK Illustration.png
Titel Weise des Geistes
Volk Sonau
Geschlecht weiblich
Spiele Tears of the Kingdom
Ähnliche Charaktere Rauru

Mineru ist die ältere Schwester von König Rauru. Auch sie ist in besitzt eines Mysteriensteins. Er verstärkt ihre Kraft, ihren Geist in andere Körper wandern zu lassen.


Geschichte[Bearbeiten]

Zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Rauru ist Mineru die letze Überlebende vom Volk der Sonau. Durch deren Erbe, die Mysteriensteine, hat sie die Macht, ihren Geist in andere Körper zu schicken und ist deshalb die Weise des Geistes. Als Zelda in ihre Zeit reist, forscht sie an einer Lösung, sie in ihre Zeit zurück zu schicken. Sie kennt eine Methode, von der sie ihr jedoch abrät: Eine alte Legende der Sonau besagt folgendes: „Wer einen Mysterienstein schluckt, wird ein unsterblicher Drache“. Bedauerlicherweise kann jedoch keine Seele, die zum Drachen geworden ist je zurückkehren, weshalb der Zauber als verboten gilt.

Einige Zeit später, nach der Eroberung Hyrules durch Ganondorf versammelt Rauru die Weisen zu einem Kriegsrat, unter denen sich auch Mineru befindet. Gemeinsam bekämpfen Rauru, Zelda und die Weisen Ganondorf, scheitern jedoch. Rauru beschliesst, sich zu opfern, um Ganondorf zu versiegeln. Mineru wird im Kampf schwer verletzt und muss ihr Leben lassen. Jedoch erschuf sie vorher mit Zelda ein großes Konstrukt, in dessen Körper sie im Notfall schlüpfen kann. Sie überdauert im Konstrukt über Jahrtausende, um Link in der Gegenwart zu helfen. Jedoch gelingt es Ganondorf, das Konstrukt für sich zu verwenden und Mineru in den Kopf des Konstrukts zu bannen, welchen er auf der Drachenkopfinsel zurücklässt.

Nach langer Wartezeit wird Mineru von Link gefunden und wieder zusammengebaut. Gemeinsam besiegen sie das gestohlene Konstrukt im Geistertempel. Danach dient das Mineru-Konstrukt Link bei seiner weiteren Reise.

Nachdem Link und die fünf Weisen Ganondorf besiegt haben, begeben sich Link, Zelda, Sidon, Yunobo, Riju, Tulin und Purah zum Tempel der Zeit auf der Vergessenen Himmelsinsel, um Minerus Geist zu verabschieden. Mineru bedankt sich bei Zelda für ihre Unterstützung. Danach findet ihre Seele endlich Frieden.


Mineru“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Mineru