Mickneys Forschungstagebuch

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mickneys Forschungstagebuch
Ruinen-Rundschau.png
Spiele Phantom Hourglass

Bei Mickneys Forschungstagebuch handelt es sich um Aufzeichnungen des Forschers Mickney, der sich mit der Erforschung des untergegangenen Daiku-Königreichs beschäftigt hat. Es befindet sich in einer Höhle auf der Insel der Toten.

Mickney hat allerhand Informationen zusammengetragen, die im Zusammenhang mit dem Daiku-Königreich sowie dem Smaragdstahl stehen. Neben seinen Artikeln, die er in der Ruinen-Rundschau veröffentlicht hat, verfasste er das Forschungstagebuch, in welchem er Forschungsergebnisse festgehalten hat. Link kann diese Informationen nutzen, um seinerseits auf die Spur des Smaragdstahls zu gelangen.

Transskript[Bearbeiten]

Mickneys Forschungstagebuch

Normalerweise ist auf einer Karte oben Norden, unten Süden, rechts Osten und links Westen. Aber als ich heute auf die Karte blickte, entdeckte ich das Geheimnis dieser Insel. Diese Insel ist geformt wie das Profil von jemandem, der eine Krone trägt! Er sieht nach Osten und wenn du genau hinsiehst, kannst du sein Auge und seinen Mund erkennen. Ich wette, ein großes Geheimnis über das Daiku-Königreich ist hier versteckt. Ich habe noch immer nicht den Schatz gefunden, der in diesem Raum sein soll. Morgen werde ich zum Tempel am nordöstlichen Zipfel gehen. Es ist Zeit zu beweisen, was ich in meinem Artikel für die Ruinen-Rundschau geschrieben habe. Dort soll es ein unglaubliches kryptisches Rätsel geben. Aber mit meinem Forscherinstinkt sollte es mir schon gelingen, das Rätsel zu lösen. Ich werde den Smaragdstahl finden und es allen zeigen!


Mickneys Forschungstagebuch“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 冒険家 ミクニーの日記 (Bōkenka Mikunī no nikki) Tagebuch des Abenteurers Mikunī
Englisch The Journal of the Esteemed Explorer, McNey Das Tagebuch des angesehenen Forschers, McNey