Maupin

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maupin
Maupin.png
Volk Hylianer
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte Stall der Schlucht

Maupin ist ein Charakter in Breath of the Wild. Er ist ein hylianischer Händler, der mit seinem Esel gelegentlich am Stall der Schlucht anzutreffen ist und von dort aus immer wieder durch die Schlucht zieht. Dabei folgt er dem Weg in Richtung Westen nur bis zum Rand der Gerudo-Wüste. Zwar weiß er, dass es weiter westlich einen Basar gibt und nimmt auch an, dass er dort andere Händler treffen würde, aber er kann dort nicht hin, weil Esel auf dem Wüstensand nicht laufen können.[1] In Richtung Osten wagt er sich deutlich weiter vom Stall weg aber er durchquert die Schlucht nicht mal zur Hälfte, was er damit begründet, dass es weiter östlich viele Monster und nur wenige Reisende gibt.[2]
Wenn man an ihm vorbeigeht, macht er mit Aussagen wie „Kauft Krabbelkäfer!“ oder „Zum Kühlen und Wärmen!“ auf sein Angebot aufmerksam. Spricht man ihn an, fragt er ob man genügend Monsterzutaten hat um sich Medizin für die Reise zu brauen[3] oder sagt, dass man viel „Krabbelzeug“ braucht um sich eine gute Reiseapotheke anzulegen.[4] Seiner Meinung nach ist in der Wüste die Hitze des Tages schlimmer als die Kälte der Nacht, weshalb er empfiehlt, zunächst einmal Kühlungs-Medizin zu brauen.[5]

Reiseweg und Waren[Bearbeiten]

Sein Weg führt Maupin vom Stall aus nach Westen zum Rand der Gerudo-Wüste, wo er stehen bleibt und etwa eine Stunde lang auf die Wüste hinaus schaut, bevor er zum Stall zurückkehrt. Dort angekommen, setzt er sich eine Stunde hin und bricht dann auf in Richtung Osten. Nach einigen Hundert Metern bleibt er in der Schlucht stehen, hält auch hier eine Stunde lang Ausschau und kehrt erneut zum Stall zurück. Nach einer weiteren einstündigen Pause neben dem Stall beginnt er wieder von vorn. Diese Reise dauert ungefähr 16 bis 18 Stunden, weshalb er jede der verschiedenen Stationen bei jeder Runde zu anderen Uhrzeiten erreicht.
Auf seinem Weg passieren ihn gelegentlich einige andere Reisende, nämlich die Gerudos Calisa und Luka und die Hylianer Garton und Terri.


Folgende Waren kann man bei Maupin kaufen:

Gegenstand Anzahl Kosten
Glutlibelle.png
Glutlibelle 3x 10 Rubine
Frostlibelle.png
Frostlibelle 3x 10 Rubine

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Wenn du's durch die Gerudo-Wüste schaffst, kommst du zum Wüstenbasar, wo es wohl auch Händler geben soll... Aber mit dem Esel durch die Wüste? Das wäre kein Spaß... Für mich geht's zurück zum Stall!“ — Maupin (Breath of the Wild)
    „Hier kehr ich um, das sag ich dir. Warum, fragst du? Ganz einfach: Esel und Pferde kommen im Sand der Gerudo-Wüste nicht voran!“ — Maupin, wenn man ihn anspricht während er am Rand der Wüste Ausschau hält (Breath of the Wild)
  2. „Also... Von hier an wimmelt es nur so von Monstern... Reisende hingegen sind wohl eher spärlich gesät... Und da ich Monster nicht zu meinem Kundenkreis zähle, dreh ich hier mal lieber um!“ — Maupin, wenn man ihn in der Schlucht anspricht, während er am Wendepunkt seiner Reise Ausschau hält. (Breath of the Wild)
  3. „Hast du genügend Monsterzutaten, um dich auf deiner Reise mit Medizin zu versorgen?“ — Maupin (Breath of the Wild)
  4. „Mehr Krabbelzeug für lange Reisen! Was das bedeutet, fragst du? Na, dass man viele Insekten braucht, um sich eine gute Reiseapotheke zusammenzubrauen!“ — Maupin (Breath of the Wild)
  5. „In der Wüste ist die Hitze am Tag schlimmer als die Kälte bei Nacht. Brau dir also lieber als Erstes eine Kühlungs-Medizin!“ — Maupin (Breath of the Wild)


Maupin“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch マピン (Mapin)
Englisch Maypin
Französisch (EU) Poiron
Italienisch Mapio
Spanisch (EU) Mapio
Niederländisch Maypin