Krötenrap

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Kröten-Rap)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wart und 2 Frösche singen den Rap

Der Krötenrap ist das letzte von drei Liedern in Link’s Awakening und wird auf der Flöte gespielt.

Fundort[Bearbeiten]

Um den Krötenrap zu erlernen, muss Link sich seinen Weg durch den Schilderwald schlagen, indem er den Wegen der Schilder folgt und geradeaus zum nächsten läuft. Am Schluss kann Link dann in eine kleine Höhle eintreten, in der er König Wart und zwei Frösche trifft. Der Froschkönig möchte Link das Lied beibringen, jedoch gegen eine Gebühr von 300 Rubinen. Bezahlt Link diesen Wucherpreis, so rappen die drei im Chor den Krötenrap, woraufhin Link ihn selber beherrscht.

Funktion[Bearbeiten]

Mit diesem Lied kann Link Tote wiederbeleben, was er auch insgesamt zweimal tun muss. Einmal beim Fliegenden Gockel und einmal beim Reptilfelsen. Trotz der wenigen Einsätze ist das Lied wichtig um die letzten zwei Labyrinthe zu erreichen.