Knochen-Bokbogen

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Knochen-Bokbogen
Knochen-Bokbogen BOTW.png
Spiele Breath of the Wild
Angriffskraft 24
Haltbarkeit 30
Reichweite 20[1]
Effekte Schnellfeuer
Verwendende Gegner Bokblins
Fundorte

Der Knochen-Bokbogen ist ein mit fossilen Knochen verstärkter Bokbogen.[2] Er kommt nur in Breath of the Wild vor.

Dieser recht einfache Bogen wird von Bokblins verwendet, meistens um Gegner vom Bokblin-Lager fernzuhalten. Die Waffe kann eingesammelt werden, sobald der Bokblin besiegt wurde. Er ist so beschaffen, dass in schneller Abfolge Pfeile verschossen werden können.

Aufgrund des verwendeten Materials ist der Knochen-Bokbogen leicht entflammbar und sollte daher nicht mit Feuer in Berührung kommen oder an sehr heißen Orten verwendet werden. Auf der anderen Seite ist er dafür unempfindlich gegen Elektroattacken und zieht bei Gewitter auch keine Blitze an.

Wie alle Waffen im Spiel hat auch dieser Bogen eine begrenzte Haltbarkeit. Nach einer gewissen Anzahl von Benutzungen zerbricht er. Bevor dies geschieht, erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm und die Waffe beginnt im Menü rot zu blinken.

Handbuch-Eintrag[Bearbeiten]

Eigenschaften:
Ein mit fossilen Knochen verstärkter Bokbogen. So etwas kommt heraus, wenn sich Bokblins wirklich, wirklich Mühe geben. Besitzt eine ganz ordentliche Spannkraft.

Großes Vorkommen:
Hyrule-Gebirge
Ebene von Hyrule
Stärke:
24

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Das offizielle Buch, Erweiterte Edition
  2. „Ein mit fossilen Knochen verstärkter Bokbogen. So etwas kommt heraus, wenn sich Bokblins wirklich, wirklich Mühe geben. Besitzt eine ganz ordentliche Spannkraft.“ — Beschreibung des Knochen-Bokbogens im Menü (Breath of the Wild)


Knochen-Bokbogen“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Dragon Bone Boko Bow Drachenknochen-Boko-Bogen (Mit boko beginnt auch der englische Name der Bokblins: Bokoblin.)