Kanonen-Spiel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanonen-Spiel
Kanonenspiel.png
Spiel Phantom Hourglass
Ort Insel Bonun
Leiter Salvatore
Kosten 20 Rubine
Hauptgewinn Größere Bombentasche
Nebengewinn

Das Kanonen-Spiel ist ein Minispiel, das auf der Ostseite der Insel Bonun von Salvatore angeboten wird. Um auf diese Seite der Insel zu gelangen, muss Link bereits im Besitz der Bomben sein.

Ablauf[Bearbeiten]

Gegen eine Gebühr von 20 Rubinen kann Link mit dem Schiff eine Runde einem abgestecktem Kurs folgen. Das Schiff fährt automatisch. Es gilt, die entlang der Strecke angebrachten roten und blauen Zielscheiben mit der Kanone zu treffen und dabei möglichst viele Punkte zu sammeln. Die roten Zielscheiben sind unzerstörbar und können immer wieder anvisiert werden. Bei jedem Treffer gibt es 20 Punkte. Die blauen Zielscheiben, die jeweils 100 Punkte einbringen, sind nach einem Treffer zerstört und können nicht weiter beschossen werden. Ziel ist es, den Rekord von insgesamt 2500 Punkten zu überbieten.

Gewinn[Bearbeiten]

Wird der Rekord von 2500 Punkten erstmals gebrochen, erhält Link eine größere Bombentasche als Preis.

Bei jedem weiteren Versuch hat Link die Wahl zwischen drei Truhen. Je nach dem, wie viele Punkte im Spiel erreicht wurden, enthalten sie andere Preise:

Punkte Gewinn
0 - 1480 1 oder 5 Rubine
1500 - 1980 1, 5 oder 20 Rubine oder ein Schatz
2000 - 2480 20 oder 100 Rubine oder ein Schiffsteil
ab 2500 Größere Bombentasche (einmalig), Schiffsteil, 100 oder 200 Rubine


Kanonen-Spiel“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Cannon Game Kanonen-Spiel