Kafei

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Kafei Dotour)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kafei
Artwork Kafei.png
Volk Hylianer
Geschlecht männlich
Spiele Majora’s Mask
Orte

Kafei ist ein Bewohner von Termina in Majora’s Mask. Eigentlich ist er ein etwa 20 Jahre alter Mann, doch wenn Link ihn das erste Mal trifft, hat er die Gestalt eines kleinen Jungen. Er ist der Sohn von Bürgermeister Dotour und Madame Aroma und war vor seiner Verwandlung durchaus viel in der Öffentlichkeit zu sehen. Eigentlich ist er oft in der Milchbar zu finden und ist sehr stolz auf seine Hochzeitsmaske, die er vielen Leuten in der Stadt gezeigt hat. Ohne im Spiel erkennbaren Grund wird er allerdings wenige Tage vor seiner Hochzeit mit Anju vom Horror Kid in ein Kind verwandelt. Ohne einen anderen Ausweg zu sehen macht er sich deswegen sofort auf, um die Große Fee im Norden von Unruh-Stadt um Hilfe zu bitten. Dabei begegnet er allerdings dem Banditen Sakon, der ihm seiner Hochzeitsmaske beraubt. Da die große Fee ihm wegen eigener Probleme nicht helfen kann, beschließt er, sich in der Nähe des Waschplatzes zu verstecken. Er befürchtet, dass Anju ihn wegen seiner neuen Gestalt verlässt.

Aussehen[Bearbeiten]

Kafei.png

Kafeis Aussehen ist durch die Fuchsmaske und sein langes violettes Haar gekennzeichnet. Ein weiteres Merkmal Kafeis sind die klaren, roten Augen die sonst bei kaum einer Figur in der Zelda-Reihe auftreten. Er trägt den Anhänger der Erinnerung um den Hals. Dieser Anhänger hat für Link keinen Nutzen, Kafei bittet den Helden jedoch bei seinem ersten Treffen, ihn Anju zu überbringen.

Kafei gehört zu den wenigen Bewohnern Terminas, die kein exaktes Ebenbild im Hyrule von Ocarina of Time haben.

Informatives[Bearbeiten]

Kafei, der seine Verlobte Anju zu Beginn des Karnevals in Unruh-Stadt heiraten soll, wurde vom Horror Kid in einen kleinen Jungen verwandelt. Er ist von seiner neuen Gestalt schockiert und zudem wird ihm auch noch eine ihm kostbaren Hochzeitsmaske gestohlen, sodass er sich mit der Fuchsmaske tarnt. Des Weiteren hat er den Kontakt zu Anju abgebrochen und sich im Kuriositätenladen versteckt. Die geplante Hochzeit kann unter diesen Bedingungen nicht stattfinden; dies ist auch der Grund, wieso Link von vielen Menschen gebeten wird, Kafei zu suchen und ihm zu helfen. Die Frau des Bürgermeisters, Kafeis Mutter, hat einen Detektiv angeheuert, der aber nicht erscheint, weshalb sie nun Link für den angeheuerten Detektiv hält und ihm Kafeis Maske übergibt. Die Personen in Unruh-Stadt reagieren unterschiedlich auf Kafeis Maske. Anju reagiert ein wenig erschrocken, als sie Kafeis Maske sieht, dennoch bittet sie Link am ersten Tag um 23:30 in der Küche des Gasthofs „Zum Eintopf“ zu erscheinen.

Aufgabe[Bearbeiten]

Kafeis und Anjus Hochzeit zu ermöglichen ist Inhalt der Aufgabe „Hochzeit mit Hindernissen“. Diese ist die komplexeste Aufgabe im Spiel und erstreckt sich über alle drei Tage.

Im Manga[Bearbeiten]

Im Manga zu Majora’s Mask wird beschrieben, dass Kafei eines Nachts betrunken auf das Horror Kid gestoßen ist. Dieses fragt ihn, ob er spielen möchte, woraufhin Kafei es beleidigt und weitertorkelt. Daraufhin wird er verwandelt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Kafei ist der einzige Charakter in Majora’s Mask außer Link, den man für einige Zeit steuern kann.
  • Die einzigen Personen mit roten Augen in der Zelda-Reihe sind normalerweise Shiekah.
  • Agnetha aus Twilight Princess trägt den gleichen Anhänger wie Kafei.


Kafei“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch カーフェイ (Kāfei)
Englisch Kafei
Französisch Kafei