König Dodongo

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
König Dodongo
König Dodongo OoT Illustration.png
Illustration für Ocarina of Time
Titel Infernosaurus
Spiele
Andere Auftritte
Labyrinth Dodongos Höhle
Effektive Waffen Bomben
Ähnliche Gegner Bongorong

König Dodongo ist der Endgegner in Dodongos Höhle, dem zweiten Labyrinth in Ocarina of Time. Außerdem kommt er als Gegner in Hyrule Warriors vor. Sein Erscheinungsbild ähnelt einer Mischung aus Dinosaurier und Drache. Er ist der größte Dodongo, dem man im Spiel begegnet.

Ocarina of Time[Bearbeiten]

Die Dodongos waren in Ocarina of Time eigentlich ausgestorben, doch nachdem sich Darunia geweigert hat, Ganondorf den Goronen-Opal zu geben, hat dieser sie wiederbelebt. Seitdem tyrannisieren König Dodongo und die anderen Dodongos die Goronen, indem sie ihnen den Zugang zu ihrer liebsten Nahrungsquelle, den Felsen aus Dodongos Höhle, erschweren, bis gar unmöglich machen. Nach dem Sieg über König Dodongo überreicht Darunia Link den Goronen-Opal.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Schauplatz[Bearbeiten]

Der Kampf findet in einem quadratischen Raum statt. In der Mitte des Raums befindet sich ein quadratisches Lavabecken, das den Spieler Herzen kostet, wenn er hinein gerät. Um das Lavabecken herum verläuft ein Weg, auf dem sich König Dodongo bewegt.

Taktik[Bearbeiten]

Zu Beginn läuft der Spieler vor König Dodongo, damit dieser sein Maul öffnet und einatmet, um Feuer zu speien. Sobald dies geschieht, rennt man nahe an König Dodongo heran, um eine Bombe in sein Maul zu werfen. Ist das gelungen, wird er die Bombe fressen, die nach ein paar Sekunden in seinem Magen explodiert und ihn für kurze Zeit gelähmt zusammenbrechen lässt. Dieser Moment sollte genutzt werden, um ihm mit dem Schwert oder noch sinnvoller, dem Deku-Stab, durch einen Sprungangriff zu attackieren. Nach einem Treffer bäumt sich König Dodongo auf, kugelt sich, einem Gürteltier ähnlich, zusammen und versucht, den Spieler zu überrollen. Dieser Attacke kann entkommen werden, indem man sich mit dem Schild schützt oder sich auf den schrägen Rand zwischen Lavabecken und König Dodongos Rollroute stellt. Nach kurzer Zeit rollt er gegen eine Wand, stoppt und stellt sich wieder auf die Beine. Dann beginnt der Ablauf wieder von vorn, sodass man die nächste Bombe in sein Maul werfen kann. Wenn das einmal nicht gelingt, speit König Dodongo Feuer und rollt danach wieder um den Lavasee herum, bis er erneut gegen eine Wand prallt. Das Ganze wiederholt sich so oft, bis Link König Dodongo dreimal mit dem Schwert oder Deku-Stab getroffen hat oder den Kampf verliert.

Nachdem König Dodongo besiegt wurde, rollt er ein letztes Mal um den Raum und dann in den Lavasee hinein. Dort versinkt er so weit, dass nur noch seine Maul und die Klauen regungslos herausragen. Dann erstarrt die Lava. Link erhält einen Herzcontainer, der direkt vor König Dodongos Kopf erscheint.

Hyrule Warriors[Bearbeiten]

In Hyrule Warriors ist König Dodongo der bislang größte bekannte Gegner. Er steht inmitten einer Armee aus Bokblin und greift mit Roll- und Feuerballattacken an.

Trivia[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]


König Dodongo“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Deutsch King Dodongo (OoT)
König Dodongo (OoT 3D)
König Dodongo
-
Japanisch 猛炎古代竜 キングドドンゴ (Mōen kodai ryū Kingu Dodongo) Flammen-Urzeit-Drache/Dinosaurier König Dodongo (Dodongo spielt wohl auf dodon an, was „Explosion“ heißt.)
Englisch King Dodongo König Dodongo