Jana

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jana
Jana.png
Volk Hylianer
Geschlecht weiblich
Spiele Breath of the Wild
Orte Stall von Süd-Akkala

Jana ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Jana ist eine junge Hylianerin, die mit ihren Schwestern Kaifa und Glima am Stall von Süd-Akkala arbeitet. Sie ist die zweitälteste der Schwestern und für die Blumenbeete rund um den Stall verantwortlich.

Wenn Link am Stall auftaucht ist Jana skeptisch. Sie findet, dass er verdächtig aussieht und wundert sich was er in Akkala will, wo dort doch nichts zu finden ist. Link versichert ihr jedoch, dass er friedliche Absichten hat. Falls Link Rüstgras bei sich trägt, bittet Jana ihn darum und wenn er es ihr überreicht, bedankt sie sich und sagt dass Link ja vielleicht doch kein übler Kerl ist; immerhin hat er ihre Lieblingsblume dabei.

Wenn Link ihr verrät, dass er ein Reisender ist, bittet Jana ihn um einen Gefallen. Sie verrät dass ihre Schwester Glima ganz vernarrt in Insekten ist und ein ganz bestimmtes Insekt sehen möchte. Sie hält jedoch vor Jana geheim, um welches Insekt es sich handelt. Jana glaubt, dass Glima es einfach niemandem aus der Familie verraten will und bittet Link daher, sie zu fragen. Falls Glima Rückfragen stellt soll er sagen, dass es ein Geschenk für ihren Geburtstag ist.

Wenn Link ihr verrät dass Glima Libellen sehen will, ist Jana überrascht. Sie selbst findet Libellen eklig, vor allem deren Augen. Sie erkennt nun, dass Glima ihr nichts gesagt hat weil sie weiß, dass Jana Libellen hasst. Da dies jedoch ihr Geburtstagsgeschenk für Glima sein soll, bleibt ihr keine Wahl. Sie bittet Link, ihr eine Glutlibelle, eine Frostlibelle und eine Zitterlibelle zu bringen. Nachdem Link mit den Libellen zurückkehrt, will Jana sie widerstrebend entgegennehmen. Sie kann es jedoch letztlich doch nicht über sich bringen und bittet Link stattdessen, an Ihrer statt die Libellen direkt zu Glima zu bringen. Wenn Glima die Libellen erhält ist sie glücklich und will sie direkt zu Jana bringen, damit diese sie sich anschauen kann, Jana springt jedoch auf und rennt schreiend davon. Wenn Link zu Jana zurückkehrt, verrät diese dass sie sich irgendwie wieder beruhigt hat. Sie dankt Link für seine Hilfe und gibt ihm 100 Rubine zur Belohnung.

Link kann ihr auch Fragen zur Umgebung stellen. Wenn er sie nach Dumsda fragt, sagt sie dass dieser etwas von „Tabula rasa machen“ murmelte und ein Dorf neu errichten wollte. Danach ist er zum Akkala-See aufgebrochen, der östlich vom Stall liegt. Wenn Link fragt wo er sich hier befindet, verrät sie dass er sich am Stall von Ost-Akkala befindet und dass man vom Hof im Osten den Akkala-See und das Meer von Akkala sehen kann. Sie sagt dass es ansonsten nicht viel mehr zu sehen gibt.

Aufgaben[Bearbeiten]


Jana“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Jana