Impa, die Weise

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Impa, die Weise
Impa, die Weise.jpg
Art der Aufgabe Hauptziel
Spiele Breath of the Wild
Auftraggeber König Rhoam
Chronologie
Eine vergessene Welt Impa, die Weise - Zeldas Vermächtnis
- Die vier Titanen

„Impa, die Weise“ ist ein Hauptziel in Breath of the Wild. Um mehr Informationen zu erhalten, soll Link die weise Impa in Kakariko aufsuchen.

Ablauf[Bearbeiten]

Von König Rhoam hat Link bereits über die Ereignisse vor 100 Jahren und sein damaliges Leben erzählt bekommen. Um mehr zu erfahren, soll er nach Osten zum Dorf Kakariko aufbrechen, um dort mit Impa, einer weisen Frau, zu sprechen.

Impas Haus wird von Dorian und Cado bewacht. Wenn die Wachen jedoch den Shiekah-Stein an Links Hüfte erkennen, entschuldigen sie sich für ihre Unhöflichkeit und lassen ihn passieren.

Die alte Frau im Inneren des Hauses, begrüßt Link freundlich, ist allerdings überrascht zu erfahren, dass dieser sein Gedächtnis verloren hat. Sie hat eine Nachricht von Prinzessin Zelda, die sie ihm aber nur überbringen will, wenn Link wirklich bereit dafür ist. Erklärt Link seine Bereitschaft, für die Nachricht zu sterben, beginnt Impa zu erzählen, was es mit dem immer wiederkehrenden Kampf des Jünglings mit der Seele des Helden und der Prinzessin mit dem Blut der Göttin gegen das Böse in Gestalt von Ganon auf sich hat. Sie berichtet davon, wie die Shiekah vor 10.000 Jahren zur Unterstützung der Prinzessin und des Helden die Wächter und die Titanen erschaffen hatten, die von vier besonderen Kriegern aus den Völkern Hyrules gesteuert wurden.

Nachdem dieser Kampf siegreich war, wollte man dem Vorbild von vor 10.000 Jahren folgen, um sich auf die prophezeite Wiederkehr Ganons vorzubereiten. Allerdings wurde Ganons Macht unterschätzt und der Kampf ging anders aus als erwartet. Damit sich dieser Fehler nicht wiederholt, hinterließ Zelda an Link die Nachricht, dass dieser die Titanen befreien soll. Impa nennt die Namen derjenigen Recken, die vor 100 Jahren die Titanen gesteuert haben, bevor sie der Verheerung Ganon zum Opfer gefallen sind.

Link soll bei den einzelnen Völkern, welchen die Recken entstammten, nach dem Verbleib der Titanen fragen, da ohne diese antiken Kriegsmaschinen der Kampf gegen Ganon aussichtslos sei. Auf der Karte des Shiekah-Steins ist markiert, wo diese Völker in Hyrule leben.

Da der Shiekah-Stein allerdings noch nicht vollständig aktiv ist, soll sich Link außerdem zum Hateno-Institut für Antikenforschung begeben, um dort Hilfe zu erhalten. Das Dorf Hateno wird ebenfalls als neuer Zielpunkt auf der Karte hinzugefügt.

Verlauf im Handbuch[Bearbeiten]

Impa, die im Dorf Karariko wohnt, kann dir auf deinem Weg helfen.
Verlasse das Plateau in Richtung Osten, überquere die Zwillingsberge und folge dann dem Weg nach Norden.
Der leuchtende Punkt auf der Karte des Shiekah-Steins zeigt dir den Weg.

„Impa, das Oberhaupt von Kakariko, hat dir erzählt, was vor 100 Jahren passiert ist. Sie hat dir auch eine Botschaft von Prinzessin Zelda übermittelt: „Befreie die vier Titanen!“ Weil dein Shiekah-Stein nicht vollständig aktiviert ist, solltest du ihn im Institut für Antikenforschung in Hateno reparieren lassen, damit er dir auf deinem Weg hilfreich ist…


Impa, die Weise“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Seek Out Impa