Hyrule-Manöverplatz

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png
Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Baustein entfernt werden.
Herz (Skyward Sword).png
Herzenssache
Dieser Artikel benötigt eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe? Anschließend darf dieser Baustein entfernt werden.


Hyrule-Manöverplatz
Spiele Breath of the Wild
Andere Auftritte Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
Orte Turm der Wälder

Der Hyrule-Manöverplatz ist ein Ort in Breath of the Wild und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Er befindet sich im Norden Hyrules an dem Weg, der vom Stall des Waldes zum Wald von Hyrule führt.

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Früher diente er dazu, Soldaten zu trainieren, doch durch die Verheerung Ganon wurde er zerstört und ein Moor entstand auf seinem Platz. Aus dem Moor ragt einer der Shiekah-Türme: der Turm der Wälder. Monster, unter anderem Bokblins, ein Feuer-Pyromagus und Moblins, haben dort aus Holz Gerüste und Stege gebaut und sich dort angesiedelt. Nahe des Turms befindet sich außerdem ein aktives Wächter-Wrack.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung[Bearbeiten]

Bevor man zum Spezialtraining am Hyrule-Manöverplatz zugelassen wird, muss man bei der Aufgabe Eintrittsexamen beweisen, dass man bereits Monster in großer Zahl besiegt hat. Dies geschieht durch Vorlage von 50 Echsalfos-Urkunden, 200 Bokblin-Urkunden sowie 5 Moblin-Urkunden. Sodann ist der Hyrule-Manöverplatz verfügbar und man kann dort gegen Gebühr jederzeit bei Ausbilder Rubeo trainieren werden, um die Stufe der spielbaren Charaktere zu erhöhen.


Hyrule-Manöverplatz“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Military Training Camp Militär-Trainingscamp