Fluch-Monster

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Hass-Augapfel)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Fluch-Monster bezeichnet man alle Gegner, welche in der Nähe von Schlamm des Hasses auftauchen.

Fluch-Auge[Bearbeiten]

Fluch-Augen sind die Essenz des Hassschleims. Es sind lilafarbene Augen, welche aus dem Schleim herausragen. Sobald sie besiegt werden, ist auch der sie umgebende Schleim zerstört und sondert keine weiteren Fluch-Monster ab.

Fluch-Bokblin[Bearbeiten]

Fluch-Bokblin.jpg

Ein Fluch-Bokblin besteht einzig aus einem Bokblin-Schädel. Laut der Beschreibung des Hyrule-Handbuchs greift er alles in seiner Nähe an, weil der Geist seines Besitzers aus ihm gewichen sei. Er wird von speziellen Mäulern des Hassschleims abgesondert.

Fluch-Moblin[Bearbeiten]

Fluch-Moblin.jpg

Ein Fluch-Moblin besteht einzig aus einem Moblin-Schädel. Auch er greift laut Beschreibung des Hyrule-Handbuchs alles in seiner Nähe an. Der Grund hierfür ist, dass nur noch Grausamkeit vom Geist seines Besitzers in ihm steckt. Wie der Fluch-Bokblin und der Fluch-Echsalfos wird er von speziellen Mäulern des Hassschleims abgesondert. Er ist "robuster" als ein Fluch-Bokblin, hält also mehr Schaden aus.

Fluch-Echsalfos[Bearbeiten]

Fluch-Echsalfos.jpg

Ein Fluch-Echsalfos besteht nur aus einem Echsalfos-Schädel. Auch er greift laut Beschreibung des Hyrule-Handbuchs alles in seiner Nähe an. Der Grund hierfür ist, dass vom Geist seines Besitzers nur noch Verschlagenheit übrig ist. Wie der Fluch-Bokblin und der Fluch-Moblin wird er von speziellen Mäulern im Hassschleim abgesondert.