Hartkopf-Oktorok

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hartkopf-Oktorok
Hartkopf-Oktorok (A Link to the Past).png
roter Hartkopf-Oktorok in A Link to the Past
Spiele
Lebensräume Labyrinthe
Effektive Waffen

Der Hartkopf-Oktorok , auch Helmqualle genannt, ist ein Gegner in mehreren 2D-Titeln der The Legend of Zelda-Reihe. Er hat einen harten Kopf durch den absolut alle Angriffe an ihm abprallen und er nahezu unbesiegbar ist. Zudem bewegt sich das Monster ununterbrochen auf Link zu, was sehr gefährlich werden kann, da die bloße Berührung Schaden verursacht.

Um ihn zu besiegen, muss Link daher den Gegner in eine Grube drängen, indem er ihn mit dem Schwert dorthin drängt. Eine weitere Variante ist, den Gegner mit einer Bombe wegzusprengen, eine der wenigen Möglichkeiten, ihn direkt zu besiegen. Mithilfe der Medaillons kann Link das Biest ebenso töten. Schüsse mit dem Silberpfeil erweisen sich auch als Alternative.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Terrorpin ähnelt vom Verhalten her stark dem Hartkopf-Oktorok.
  • Der Farb-Oktorok ist eine größere Version dieses Gegners.
  • Bulbuls Verhalten und Kampfweise ist ähnlich, da bei beiden Link beim zuschlagen weggeschleudert wird.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


„Hartkopf-Oktorok“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Deutsch Hartkopf-Oktorok (ALttP, LA, OoS, OoA, FSA, PH)[E 1]
Helmqualle (ALBW, TFH)[E 1]
Englisch Hardhat Beetle (ALttP, LA, OoS, OoA, FSA, PH, ALBW, TFH)[E 2]
  1. a b Encyclopedia, Seite 183
  2. Encyclopedia, englische Ausgabe, Seite 184